Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Internet-Ausfall in Dresden
Dresden Lokales Internet-Ausfall in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 01.09.2017
   Quelle: Deutsche Telekom
Dresden

 In weiten Teile Dresden waren am Freitagvormittag bei Telekom-Kunden Internet und Telefonie ausgefallen. Ab etwa 4.30 Uhr waren die Leitungen tot. Betroffen waren unter anderem Haushalte mit Glasfaseranschluss und internetvermittelter Telefonie in Striesen, Strehlen und Blasewitz, aber auch in Chemnitz.

Viele Kunden reagierten ungehalten: „In Dresden Strehlen seit hette früh 5 Uhr kein Internet und Fernsehen Magenta mehr!!“, berichtete eine Dresdnerin im Forum allestörungen.de, das bundesweit Störungsmeldungen sammelt. „Total Ausfall. Ist dezent ärgerlich wenn man von zu Hause aus arbeiten muss und es nicht kann“ und „Die Telekom mal wieder genauso bescheiden wie das Wetter...“, ärgerten sich andere Nutzer.

Wieviele Kunden insgesamt betroffen waren, konnte die Telekom auf Nachfrage nicht beziffern. Techniker des Unternehmens tauschten „ein Bauteil in einer Rechnereinheit“ aus. Gegen 10 Uhr war die Störung behoben.

Von Heiko Weckbrodt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend geht die Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ in ihre siebte Runde – mit einem Teilnehmerrekord. Erstmals gehen 110 Boote mit 440 Ruderern an den Start. Damit ist in diesem Jahr die Dresdner Ausgabe der in elf weiteren Städten stattfindenden Regatta das bundesweit größte Sportevent der Reihe.

01.09.2017
Lokales Arbeiten in der Pflege & Terrorismusprävention - AWO in Dresden lädt zu Sommergesprächen ein

Mit der Reihe „AWO-Sommergespräche“ bietet die Arbeiterwohlfahrt in Dresden Gelegenheit zur Debatte. So geht es am 5. September unter dem Motto „Gute Arbeit in der Pflege“ um die Frage, wie wir unseren Arbeitsmarkt sozial gestalten können. Am 7. September steht das Thema „Radikalisierungs- und Terrorismusprävention“ im Mittelpunkt.

01.09.2017
Lokales Volksfest in der Sächsischen Schweiz - Haftstrafen und Bewährung für rechtsradikale Schläger

Im Prozess gegen drei Rechtsradikale wegen brutaler Angriffe auf Ausländer bei einem Volksfest in der Sächsischen Schweiz hat das Landgericht Dresden hohe Haftstrafen verhängt. Sie hatten zur Sonnenwendfeier am 18. Juni 2016 in Polenz zwei Bulgaren einen vermeintlichen Rumänen brutal attackiert und schwer verletzt.

01.09.2017