Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Interkulturelle Tage: Straßenfest am Jorge-Gomondai-Platz
Dresden Lokales Interkulturelle Tage: Straßenfest am Jorge-Gomondai-Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 30.09.2017
Interkulturelle Tage: Straßenfest am Jorge-Gomondai-Platz Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Im Rahmen der Interkulturellen Tage haben viele Dresdner zusammen mit Dresdens Migrantenvereine am Samstag ein buntes und fröhliches Straßenfest gefeiert. Dresdner mit wurzeln aus aller Herren Länder zeigten, wie ihre Besonderheiten das Leben hier bereichern können.

Die 27. Interkulturellen Tage gehen noch bis zum 8. Oktober. Motiv der Interkulturellen Tage ist ein bunter Fingerabdruck: Er unterstreicht das Motto „Vielfalt gemeinsam gestalten“. Die Veranstaltungen widmen sich in diesem Jahr den folgenden Schwerpunkten: ‚Teil haben – Teil sein‘, ‚Interreligiösen Austausch fördern‘, ‚Menschenrechte und Grundrechte stärken‘, ‚Unterwegs in eine gerechte Welt‘ und ‚Europäische Zukunftsvisionen‘ entwickeln. 

Im Rahmen der Interkulturellen Tage haben viele Dresdner zusammen mit Dresdens Migrantenvereine am Samstag ein buntes und fröhliches Straßenfest gefeiert.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Rathaus dürfe sich nicht zum Komplizen einer kalten Entmietung machen, sondern müsse den Besitzer in die Pflicht nehmen, fordert die Stadtratsfraktion Die Linke im Fall des Hochhauses Pirnaischer Platz. Während einer Sanierung seien laufende Mietverträge für den Vermieter lästig, heißt es in einer Mitteilung der Fraktion.

30.09.2017

Vertreterinnen der Initiativen „Wolkennadel“ sowie „Sternenzauber & Frühchenwunder e.V.“ haben am gestrigen Freitag den Hebammen des Uniklinikums mehr als 300 liebevoll und individuell gestaltete Handarbeiten übergeben. Sie sollen die persönliche Begleitung von Eltern ergänzen, die aufgrund einer Fehlgeburt betreut werden.

30.09.2017

Fans von aufwendigen Fahrrädern kommen am Samstag in Dresden voll auf ihre Kosten. Die „Golden ‚Riders Dresden“ laden zu ihrer zehnten großen Ausfahrt. Rund 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland werden zur 10. Auflage von „Dresden lässt cruisen“ erwartet. Start ist 13 Uhr am Hauptbahnhof.

29.09.2017
Anzeige