Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Instandsetzungsarbeiten an Stützmauer entlang der Schillerstraße
Dresden Lokales Instandsetzungsarbeiten an Stützmauer entlang der Schillerstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 09.06.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Stützwände an der Schillerstraße in Loschwitz werden ab Montag, 12. Juni, zum Teil instand gesetzt. Im Einzelnen betrifft es die Bereiche Plattleite 1 und 1b sowie Schillerstraße 4b bis 4i. Im Zuge dieser Arbeiten werden unter anderem Bewuchs und Wurzelreste beseitigt, verwitterte Oberflächen bearbeitet oder ausgetauscht, Absturzsicherungen erneuert. Bis voraussichtlich 23. Juni ist hier eine Ampel eingerichtet. Vom 26. Juni bis 4. August wird die Schillerstraße zur Einbahnstraße. In Richtung Körnerplatz wird der Verkehr über die Grundstraße geführt. Die gesamte Instandsetzung ist bis Anfang Dezember angesetzt.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Altstadt wird ab Montag, 12. Juni, bis voraussichtlich zum 3. Juli die Fahrbahn der Winckelmannstraße instand gesetzt. Konkret ist der Abschnitt zwischen Bayrische Straße und Lindenaustraße betroffen.

09.06.2017
Lokales „Anklagen oder Verzeihen“ von Manfred Eckelt - Ausstellung im Rahmen des Offenen Rathauses

Im Rahmen des „Offenen Rathauses“ am Sonnabend, 10. Juni, wird im Foyer vor dem Festsaal eine Ausstellung mit dem Titel „Anklagen oder Verzeihen“ zu sehen sein. Bei den 15 Bildern des Dresdner Künstlers Manfred Eckelt handelt es sich um figürliche, jedoch deutungsfreie Bilder zum Alten Testament.

09.06.2017

Frischekur für die Semperoper: Seit April lässt der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) das untere Rundfoyer umfassend sanieren. Damit legen erstmals seit der Wiedereröffnung des Hauses im Jahr 1985 Fachleute Hand an in diesem Bereich des Gebäudes.

09.06.2017
Anzeige