Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Im Video: Wie zwei Große Maras das Licht der Welt erblicken
Dresden Lokales Im Video: Wie zwei Große Maras das Licht der Welt erblicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 21.04.2018
Keine zehn Minuten war der Nachwuchs auf diesem Bild auf der Welt. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Zwei Große Maras erblickten am Freitag im Dresdner Zoo das Licht der Welt. Neugierig wagten die Kleinen erste Entdeckungstouren im ihrem Zuhause.

Zwei Große Maras erblickten am Freitag, dem 20. April im Dresdner Zoo das Licht der Welt. Neugierig wagten die Kleinen erste Entdeckungstouren im ihrem Zuhause.

Der Große Mara ist eine aus den Grassteppen Südamerika stammende Nagetierart und gehört zur Familie der Meerschweinchen. Man nennt die Tiere oft auch Pampahasen, obwohl lediglich seine gelegentlich hoppelnde Fortbewegung an Hasen erinnert.

Von mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der bekannte Rechtsextremist Marco Wruck hat sich nach der Verwechslung von Christen und Muslimen beim Pfarrer der betroffenen Martin-Luther-Kirche in Dresden gemeldet. Im Netz behauptet er, sich entschuldigt zu haben. Der Theologe widerspricht.

20.04.2018

Gegner des für dieses Wochenende geplanten Schild-und-Schwert-Festivals in Ostritz haben ihre Ablehnung auf einem Zug verewigt. Sie nehmen dabei Bezug auf den Geburtstag von Adolf Hitler.

20.04.2018

Der russische Historiker Sergej Žuravlëv spricht am Dienstag, dem 24. April, 19.30 Uhr, über Moskau und die Moskauer in den Jahren des Zweiten Weltkriegs.

21.04.2018