Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ilse Junkermann predigt zu Erntedank in der Frauenkirche
Dresden Lokales Ilse Junkermann predigt zu Erntedank in der Frauenkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 02.10.2017
Ilse Junkermann, Landesbischöfin der evangelischen Kirche in Mitteldeutschland Quelle: Anja Schneider
Dresden

Ilse Junkermann, Landesbischöfin der evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, hat am Sonntag in der evangelischen Dresdner Frauenkirche die Predigt im Gottesdienst zu Erntedank gehalten. Zu diesem Fest erinnern Christen daran, wer Nahrungsmittel produziert, auf welche Weise, außerdem, wie viele Umstände dabei nicht in der Hand des Menschen liegen. Deswegen steht auch die Haltung von Dankbarkeit im Mittelpunkt.

Evangelische Gemeinden feiern Erntedank in der Regel am ersten Sonntag nach Michaelis (in diesem Jahr am 29. September) beziehungsweise am ersten Sonntag im Oktober. Manche Gemeinden, vor allem die in den Dörfern, wählen auch andere benachbarte Sonntage aus.

Ilse Junkermann predigt zu Erntedank in der Frauenkirche

Der christliche Brauch reicht zurück bis ins 3. Jahrhundert. Zum Gottesdienst werden die Kirchen mit Produkten aus der Landwirtschaft ausgeschmückt. Sie erinnern an die Vielfalt von Nahrungsmitteln sowie daran, dass diese Teil der göttlichen Schöpfung sind.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Umweltzentrum Dresden ist für seine ABC-Tische mit dem Integrationspreis der Stadt Dresden ausgezeichnet worden. Die Dresdner Backhaus GmbH erhielt gleichzeitig den Anerkennungspreis für besonderes unternehmerisches Engagement.

02.10.2017
Lokales Riesen-Airbus am Flughafen - Großer Empfang für A380 in Dresden

Hunderte Schaulustige haben am Sonntagnachmittag die Landung des Riesen-Airbus A380 am Dresdner Flughafen bestaunt. Um Punkt 17.05 Uhr setzte die „New York“ auf der Landebahn in Klotzsche auf. Das Flugzeug der Lufthansa wird in den kommenden Wochen bei den Elbe Flugzeugwerken in Dresden überholt.

01.10.2017

Dresden erhält für das Schuljahr 2018/2019 ein neues Gymnasium am Standort Berthelsdorfer Weg in Seidnitz. Die Schule wird aber nicht wie von der Verwaltung geplant „Gymnasium Seidnitz“ heißen, sondern „Gymnasium Dresden-Linkselbisch-Ost (LEO)“

02.10.2017