Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Humorvolle Tagebuchaufzeichnungen von Maria Huch
Dresden Lokales Humorvolle Tagebuchaufzeichnungen von Maria Huch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 20.09.2017
Lingnerschloss Quelle: Archiv
Dresden

Am Freitag, 22. September, findet um 19.30 Uhr im Lingnerschloss die Lesung „Im Treibsand der Erinnerungen“ statt. Sabine Harms liest aus dem unterhaltsamen und teils humorvollen Tagebuch ihrer Vorfahrin Maria Huch. Diese berichtet in den Aufzeichnungen wiederum von ihrem Großvater Friedrich Samuel Gerstäcker, Kruzianer und Hof-Opernsänger, und dessen Widrigkeiten im Alltag. Umrahmt wird das Programm von Harms selbst, Sabine Kromholz und Jasmin Hesse – jeweils an der Blockflöte – sowie Andreas Weber am Flügel. Der Eintritt beträgt 15 Euro (ermäßigt 13).

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Diskussion um Fahrverbote nimmt zu. Gerichte drohen mit dem Rauswurf von Diesel-Pkw. Auch Dresden will mehr Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn bewegen. Die DVB sehen sich  gerüstet.

20.09.2017
Lokales Neues Angebot von DRK-Begegnungszentrum - Barrierefreie Entdeckertour und Mobilitäts-Picknick

Zum ersten Mobilitäts-Picknick lädt das Deutsche Rote Kreuz am Donnerstag, 21. September, ein. Das Angebot richtet sich an alle, die mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen unterwegs sind. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Haltestelle Zwinglistraße. Albert Wild nimmt die Teilnehmer mit auf eine barrierefreie Entdeckungstour.

20.09.2017
Lokales „Thiel’s Treffen“ zurück aus der Sommerpause - Ex-R.SA-Moderator Thomas Böttcher im Gespräch

Die Talk-Reihe „Thiel’s Treffen“ ist aus der Sommerpause zurück. Am Donnerstag, 21. September, empfängt Gastgeber Mario Thiel im Putjatinhaus, Meußlitzer Straße 83, um 20 Uhr den ehemaligen Radiomoderator Thomas Böttcher.

20.09.2017