Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Hotelkette Super 8 kommt nach Dresden

Low-Budget Hotelkette Super 8 kommt nach Dresden

Nach München und Leipzig will die Budgetkette Super 8 nun weitere Standorte für sich erschließen. Im Jahr 2018 soll ein erstes Hotel der Marke in Dresden gebaut werden. Das Hotel entsteht auf einem etwa 2000 Quadratmeter großen Areal in der Dresdner Neustadt, das von der Benchmark-Gruppe gekauft wurde.

An der Antonstraße/Ecke Robert-Blum-Straße in der Dresdner Neustadt soll voraussichtlich 2018 ein Hotel der US-amerikanischen Marke Super 8 gebaut werden.

Quelle: Benchmark

Dresden. Nach München und Leipzig will die Budgetkette Super 8 nun weitere Standorte für sich erschließen. Im Jahr 2018 soll ein erstes Hotel der Marke in Dresden gebaut werden. Das Hotel entsteht auf einem etwa 2000 Quadratmeter großen Areal in der Dresdner Neustadt, das von der Benchmark-Gruppe gekauft wurde. Rund 10 Millionen Euro werden in den Neubau investiert.

Das neue Super 8 Hotel, das von Primestar Hospitality betrieben wird, richtet sich sowohl an Freizeit- als auch an Geschäftsreisende und soll über 176 Zimmer verfügen. Der Bauvorbescheid wurde bereits positiv beschieden, der Bauantrag für das Objekt an der Antonstraße 45/ Ecke Robert-Blum-Straße, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Neustadt, sei bereits eingereicht. „Sobald die Baugenehmigung vorliegt, wird mit dem Bauen begonnen“, sagt Thomas Rentschler von Primestar Hospitality.

Die Betreibergesellschaft Primestar Hospitality will in den nächsten fünf Jahren in Deutschland und Österreich weitere 20 Hotels entwickeln. „Unser Hotelportfolio konzentriert sich auf die Metropolregionen in Deutschland. Und dazu gehört auch zweifelslos Dresden. Wir sehen hier genügend Potenzial für ein weiteres Hotel im zwei bis drei Sterne-Segment“, so Geschäftsführer Wolfgang Gallas.

Super 8 ist eine Marke der US-amerikanischen Wyndham-Gruppe. Die zwei Hotels in München und Leipzig sind die ersten in ganz Europa, weltweit ist sie aber mit mehr als 2300 Häusern vertreten.

Von Juliane Weigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.09.2017 - 22:13 Uhr

Die Elf von Trainer Horst Steffen kassiert vor 5493 Zuschauern eine ganz bittere Heimniederlage. Ein Tor von Angreifer Daniel Frahn reicht nicht zum Punktgewinn. Der CFC stürzt damit ans Tabellenende in Liga drei.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.