Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Hochwasser: Schon 80 Suchanfragen beim DRK in Sachsen
Dresden Lokales Hochwasser: Schon 80 Suchanfragen beim DRK in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 09.09.2015
Quelle: dpa

Die übrigen 40 seit Montag Gesuchten seien schon gefunden worden. Von Vermissten im klassischen Sinne könne man in diesen Fällen nicht sprechen, betonte er.

Vielmehr gehe es um Leute, die sich zum Beispiel auf dem Weg in die Notunterkünfte vorübergehend aus den Augen verloren hätten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hochwassergefahr in Pieschen ist so akut, dass der Elbepark am Dienstagnachmittag um 16 Uhr seine Tore schließt. Das Center wird dann bis auf Weiteres geschlossen bleiben, so die Verantwortlichen.

09.09.2015

Dienstagmittag überstieg der Elbepegel den Deich und begann die Elbwiesen zu überfluten. Innenminister Markus Ulbig (CDU) berichtete am Morgen, dass die Einsatzkräfte den Stadtteil aufgegeben hätten.

09.09.2015

Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden stellt wegen des Hochwassers seinen Dienstbetrieb ab 18.00 Uhr für diese Woche ein. Verhandlungen finden bis einschließlich Montag nicht statt, teilte die Justizbehörde am Dienstag mit.

09.09.2015