Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Hippos Hüpfburgen Spielpark kommt zurück
Dresden Lokales Hippos Hüpfburgen Spielpark kommt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 03.05.2018
Hüpfburg „Snappy“ Quelle: Hippos Hüpfburgen Spielpark
Anzeige
Dresden

Zum dritten Mal kommt Hippo’s Hüpfburgen Spielpark von dem 12. Mai bis zum 29. Juli nach Dresden. Die Kleinen erwarten Spiel, Spaß und Spannung, wenn sie die vielen und großen Hüpfburgen sowie Riesenrutschen begegnen. Zu erleben sind sie an der Pirnaer Landstraße/Ecke Moränenende. Der Preis ist für Kinder-Tageskarten 8 Euro und für Erwachsene 4 Euro. Die Tageskarten sind kleine Armbändchen, die für den ganzen Tag gelten, auch nach dem der Park zwischenzeitlich verlassen wurde. Der Spielpark ist täglich geöffnet von 14–19 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 12–19 Uhr. Essen und Trinken wird angeboten.

Von Janne Hauswald

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen fordern Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) auf, die Rechteverordnung zu unterschreiben, die das Auengebiet Seifzwiesen zum Flächennaturdenkmal machen. Der Stadtratsbeschluss zum Schutz des Auengebietes sei schon 2004 gefallen, sagen die Grünen.

03.05.2018

Weil die Fahrleitung repariert werden muss, fahren Straßenbahnen der Line 2 am Sonntag nur bis Leuben. Monteure beheben einen Schaden, den ein Lkw-Fahrer mit einem nicht eingefahrenen Ausleger an der Fahrleitungsanlager angerichtet hat. Für den Kraftfahrer wird das richtig teuer.

03.05.2018

Markus Fröhlich fühlte sich einsam, nicht geliebt und von mordenden Wesen verfolgt. Nach Jahren voller Wahnvorstellungen und Psychosen findet er einen Weg, mit seiner schizo-affektiven Störung umzugehen. Nicht nur die Schulmedizin ist ihm dabei eine Hilfe.

03.05.2018
Anzeige