Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Herr Kästner, was kosten die Kondome? – Buchvorstellung in Cossebaude

Buchvorstellung Herr Kästner, was kosten die Kondome? – Buchvorstellung in Cossebaude

Vom Kaiserreich bis in die DDR zieht sich die Geschichte des Dresdner Versandhandels Kästner. Zur Institution aber wurde das Unternehmen besonders mit einem Kassenschlager: Dem diskreten Versand von Kondomen in der DDR.

Voriger Artikel
Schüler blicken hinter die Kulissen – Arbeitsagentur stellt sich vor
Nächster Artikel
Tattoo&Lifestyle in Dresden mit prominenter Unterstützung

Symbolbild

Quelle: dpa-tmn

Dresden. Vom Kaiserreich bis in die DDR zieht sich die Geschichte des Dresdner Versandhandels Kästner. Zur Institution aber wurde das Unternehmen besonders mit einem Kassenschlager: Dem diskreten Versand von Kondomen in der DDR. Zu einer außergewöhnlichen Vorstellung des Buches „Herr Kästner, was kosten die Kondome?“ lädt die sächsische Landtagsabgeordnete Dr. Eva-Maria Stange am 6. Februar um 19 Uhr in den Bürgersaal der Verwaltungsstelle Cossebaude, Dresdner Straße 3, ein. Die Autoren Undine Materni und Jürgen Czytrich berichten über die Geschichte des Pioniers und Unternehmers Hans Kästner, der erfolgreich zwischen wechselnden politischen Systemen und einer sich ebenso wandelnden Gesellschaft einen Versandhandel für Körperpflegeprodukte und Verhütungsmittel aufbaute.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.