Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Helfer für Arbeitseinsatz auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof Dresden gesucht
Dresden Lokales Helfer für Arbeitseinsatz auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof Dresden gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 24.04.2018
Blick über Gräber auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof in Dresden. Dort steht wieder der Frühjahrsputz an. Quelle: picture alliance / ZB
Anzeige
Dresden

Auf dem Sowjetischen Garnisonfriedhof an der Marienallee steht am Samstag, 28. April, von 10 bis 14 Uhr wieder der Frühjahrsputz an. Auf dem Nordflügel des Friedhofes haben die Stürme der vergangenen Wochen ihre Spuren hinterlassen Der Verein DenkMalFort! sucht daher fleißige Helfer, die sich an den Aufräumarbeiten beteiligen. Treffpunkt ist der Haupteingang. Für Verpflegung ist gesorgt. Arbeitsgeräte werden zur Verfügung gestellt, können aber auch mitgebracht werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Deutschen Hygiene-Museum findet am Mittwoch, 25. April, ab 19 Uhr die Vortragsveranstaltung „Leiden und Leidenschaft – über Lust und Schmerz“ statt. Das Publikum kann sich an der anschließenden Diskussion beteiligen. Der Eintritt ist frei.

24.04.2018

Immer mehr Bestattungen in Gemeinschaftsgräbern, immer mehr freie Flächen auf Friedhöfen. Die Entwicklung der Grabkultur in Deutschland wird oft beklagt. Doch es gibt auch ermunternde Entwicklungen.

24.04.2018

Lager-Inventuren erledigen in Zukunft auch autonome Drohnen, die dank künstlicher Intelligenz (KI) selbstständig Ersatzteile und andere Gegenstände erkennen, wenn sie durch die Regalreihen schweben. Eine entsprechende Technologie haben nun die Dresdner Softwareschmiede Robotron und der Münchner Autokonzern BMW entwickelt.

24.04.2018
Anzeige