Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Heiße Rhythmen bei „Firebirds-Nacht“ in der Ballsportarena
Dresden Lokales Heiße Rhythmen bei „Firebirds-Nacht“ in der Ballsportarena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 05.11.2018
Gemeinsam mit dem 1. Rock’n’Roll Club Dresden wollen die Firebirds eine Flotte Sohle auf das Hallenparkett der Ballsportarena legen. Quelle: Foto: Anja Schneider
Dresden

Die Firebirds wollen den dunklen Monat November mit heißen Rhythmen beleben und laden gemeinsam mit dem 1. Dresdner Rock’n’Roll-Club am 9. November zur großen „Firebirds-Nacht“ in die Ballsportarena ein. Allein wollen die Leipziger Musiker den Rock’n’Roll aber nicht feiern. Deshalb sind befreundete Bands, Sänger, Musiker, DJs und Tänzer mit von der Partie. Hits von Elvis Presley, Chuck Berry oder Bill Haley, von Jerry Lee Lewis, Fats Domino oder den Beach Boys werden die Firebirds-typischen A-Cappella-Einlagen ergänzen. So werden sich ab 19 Uhr die Handballfelder der Ballsportarena in eine riesige Tanzfläche verwandeln. Denn dann zeigt Tanztrainer Carsten Hepcat das kleine Einmaleins des Rock’n’Roll, um das Publikum zum Tanzen zu animieren. 20 Uhr beginnen dann die Live-Acts. Alle Sitzplätze sind bereits ausverkauft. Stehplatztickets gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 30 Euro sowie in der Ballsportarena und an der Abendkasse.

Die DNN verlosen 2x2 Stehplatzkarten für die „Firebirds-Nacht“ am 9. November. Wer gewinnen möchte, schickt bis zum 5. November, 23 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Firebirds“ und dem vollständigen Namen an gewinn@dnn.de. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt und können ihre Karten dann an der Abendkasse abholen. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Mitarbeiter des Verlages und deren Angehörige sind ausgeschlossen.

Informationen zum Datenschutz gibt es unter madsack.de/dsgvo-info.

Von lml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Politisch interessiert, redegewandt und diskussionsfreudig: Im Sächsischen Landtag haben 36 Jugendliche beim 16. Jugend-Redeforum ihr Rhetoriktalent unter Beweis gestellt. Die Finalisten durften sogar ans Rednerpult im Plenarsaal treten.

05.11.2018
Lokales Schiedsgericht in Sachsen-Anhalt - Dresdner AfD-Richter Maier in neuer Doppelfunktion

Der Dresdner Richter Jens Maier ist Schiedsrichter bei der AfD in Sachsen. Am Sonntag ließ er sich auch in Sachsen-Anhalt in das Schiedsgericht der Partei wählen.

04.11.2018

Deutschlands akademischem Nachwuchs machen Kopfschmerzen stark zu schaffen. Jeder dritte Studierende ist betroffen. Ein neues Projekt soll das ändern.

04.11.2018