Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
HWWI-Städteranking: Dresden mit großem Potenzial auf Platz vier

Studie HWWI-Städteranking: Dresden mit großem Potenzial auf Platz vier

Unter den 30 größten deutschen Städten gehört Dresden zu denen mit den besten Zukunftsaussichten. Laut einer Studie, die das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg am Freitag in Frankfurt vorstellten, kommt Dresden hinter München, Leipzig, Frankfurt am Main auf Platz vier.

Unter den 30 größten deutschen Städten gehört Dresden zu denen mit den besten Zukunftsaussichten, sagt eine Studie.
 

Quelle: Archiv

Dresden/Frankfurt.  Unter den 30 größten deutschen Städten gehört Dresden zu denen mit den besten Zukunftsaussichten. Laut einer Studie, die das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg am Freitag in Frankfurt vorstellten, kommt Dresden hinter München, Leipzig, Frankfurt am Main auf Platz vier. Für die Rangliste werden seit 2008 alle zwei Jahre Standortfaktoren wie Bildung, Innovation, Internationalität und Erreichbarkeit sowie die Entwicklung von Produktivität und Bevölkerung analysiert.

Dresden punktet vor allem im Bereich Demografie durch die hohe Geburtenzahl und Bevölkerungsentwicklung, das hohe Bildungsniveau und viele Angestellte in den Bereichen Forschung und Entwicklung. Beim Standortindex liegt die Stadt hingegen unter dem Durchschnitt, auffällig hier: die fehlende Internationalität.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.