Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales HTW Dresden übernimmt Architektur- und Bauingenieurausbildung der Hochschule Zittau/Görlitz
Dresden Lokales HTW Dresden übernimmt Architektur- und Bauingenieurausbildung der Hochschule Zittau/Görlitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 09.09.2015
Der Rektor der HTW Dresden: Roland Stenzel. Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige

Mit der Konzentration der Ausbildung gemäß Hochschulentwicklungsplan 2020 sei auf dem Weg der Zusammenführung gleichförmiger Hochschulfächer ein wichtiger Schritt getan, sagte Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos).

Die Hochschule Zittau/Görlitz nimmt schon seit dem Wintersemester 2011/2012 keine Studenten für Architektur, Gebäudeenergietechnik, Technisches Gebäudemanagement und Bauingenieurwesen mehr auf. Die rund 80 derzeit an der Fakultät Bauwesen Eingeschriebenen können ihr Studium noch ordnungsgemäß zum Abschluss führen, hieß es. Das in diesen Studiengängen beschäftigte Personal werde mit dem Wechsel der Ausbildung „weitgehend“ von der HTW übernommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor zwei Jahren gastierte das Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg unter Leitung von Valery Gergiev bereits mit einem umjubelten Auftritt bei den Dresdner Musikfestspielen.

09.09.2015

Fast 500 junge Menschen aus dem In- und Ausland haben sich am Pfingstwochenende bei der Peace Academy an der Dresdner Frauenkirche mit dem Thema Frieden auseinandergesetzt.

09.09.2015

Die Bauarbeiten für den Ableger der Universität der Vereinten Nationen (UNU) - auch Weltuniversität genannt - in Dresden laufen auf Hochtouren. Im World-Trade-Center wird derzeit die 13. Etage mit mehr als 500 Quadratmetern für den Einzug der Wissenschaftler vorbereitet.

09.09.2015
Anzeige