Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gymnasium Dreikönigschule Dresden feiert Namenweihe
Dresden Lokales Gymnasium Dreikönigschule Dresden feiert Namenweihe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 31.08.2017
Karsten Jonas, Leiter des Gymnasiums Dreikönigschule. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Das Gymnasium Dreikönigschule trägt seinen Namen seit der Namenweihe im Jahr 1997. Schüler, Eltern und Lehrer feiern das Jubiläum am 20. Oktober mit einem Schulball im im Quality Plaza Hotel Dresden an der Königsbrücker Straße.

Vor 1997 hieß die Schule Gymnasium Dresden-Neustadt. Der Bund der ehemaligen Dreikönigschüler hatte damals eine Dresdner Schule gesucht, die die Tradition ihrer im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstörten Lehranstalt unter dem Leitspruch „Stätte des Wohlverhaltens und der schönen Künste“ fortsetzen würde.

Karten für den Ball kosten für Erwachsene 30 Euro (ein Buffet ist inbegriffen), für Schüler der Schule 25 Euro. Der Kartenverkauf endet am 6. September. Reservierung per E-Mail an email@dksdd.de oder unter Ruf: 20 62 90 90.

weitere Informationen auf https://dksdd.de/20jahre

Von Kat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen einer Weichenreparatur auf der Großenhainer Straße am Sonnabend, 2. September, fährt die Straßenbahnlinie 3 zwischen 11 und 20 Uhr nur verkürzt.

31.08.2017
Lokales Kampfmitteluntersuchungen an der Leipziger Straße - Straßenbahnlinien 4 und 9 werden tagsüber umgeleitet

Vom 4. bis 15. September werden die Straßenbahnlinien 4 und 9 wochentags von 8 Uhr bis 20 Uhr zwischen Antonstraße und Altpieschen über Bahnhof Neustadt, Liststraße und Bürgerstraße umgeleitet. Grund sind Kampfmitteluntersuchungen entlang der Leipziger Straße.

31.08.2017
Lokales Dresdner Verkehrsbetriebe teilen mit - Ersatzbus fährt in Dresden-Tolkewitz häufiger

Ab Montag, 4. September, wird die Buslinie EV 46 wochentags auf einen 7,5 Minuten-Takt verdichtet, kündigen die Dresdner Verkehrsbetriebe an. Bislang fuhren die Busse tagsüber alle zehn Minuten.

31.08.2017