Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Grunaer Weg und Tiergartenstraße in Dresden erhalten neue Straßenentwässerung
Dresden Lokales Grunaer Weg und Tiergartenstraße in Dresden erhalten neue Straßenentwässerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 15.09.2017
Symbolbild. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Dresden

Ab Montag bis Ende Oktober lässt das Straßen- und Tiefbauamt am Grunaer Weg zwischen Haus Nr. 4 und Tiergartenstraße eine neue Straßenentwässerungsanlage errichten. In diesem Zusammenhang erneuert das beauftagte Bauunternehmen Strabag dort auch den Fahrbahnbelag. Die Baukosten betragen insgesamt rund 180 000 Euro, wie die Behörde mitteilt.

Gleichzeitig verlegt die Drewag auf dem südlichen Gehweg der Tiergartenstraße zwischen Pfaffensteinstraße und Grunaer Weg neue Kabel. Die Bauarbeiter verbreitern den Gehweg und dadurch kann die vorhandene Baumreihe mit sechs Neupflanzungen ergänzt werden. Während der Bauzeit steht den Fußgängern ein Ersatzgehweg auf der südlichen Fahrbahn der Tiergartenstraße zur Verfügung. Der Fahrverkehr wird im Abschnitt zwischen Pfaffensteinstraße und Grunaer Weg in beide Richtungen auf die nördliche Fahrbahn verlegt.

Der Grunaer Weg in Richtung Rayskiestraße ist für Anwohner während der Bauzeit in beide Richtungen frei gegeben. Zu Fuß seien die Grundstücke zu jeder Zeit zz erreichen, heißt es aus dem Straßen- und Tiefbauamt. Mit dem Auto ist die Erreichbarkeit jedoch nicht durchgehend gewährleistet. Die Strabag informiert Anwohner vorher über notwendige Einschränkungen. Die Anlieger und Bewohner der Grundstücke auf der Tiergartenstraße müssen dagegen kaum mit Einschränkungen rechnen. Dort müssen sie nur kurzzeitige Unterbrechungen hinnehmen, wenn die Bauarbeiter Schutzrohre verlegen. Der Bauunternehmer informiert auch dort rechtzeitig.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter den 30 größten deutschen Städten gehört Dresden zu denen mit den besten Zukunftsaussichten. Laut einer Studie, die das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg am Freitag in Frankfurt vorstellten, kommt Dresden hinter München, Leipzig, Frankfurt am Main auf Platz vier.

15.09.2017
Lokales 7412 Passanten pro Stunde auf Dresdner Einkaufsmeile - Prager Straße auf Platz 12

München, Köln oder Frankfurt/Main kann Dresden noch nicht das Wasser reichen. Aber die Prager Straße ist die Nummer eins unter den Einkaufsstraßen in den neuen Bundesländern. 7412 Passanten pro Stunde werden hier gezählt.

15.09.2017

Am Montag beginnen die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ – und auch Dresden ist beteiligt. In der Landeshauptstadt ist die freie „Laborschule“ des Omse e. V. in Gorbitz Partner der Aktion. Ziel ist, dass Kinder nicht mehr von den Eltern direkt zur Schule gebracht werden, sondern zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller kommen.

15.09.2017
Anzeige