Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Grüne eröffnen Ausstellung über preiswertes Wohnen

Ausweg aus der Mietspirale Grüne eröffnen Ausstellung über preiswertes Wohnen

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn und Stadtrat Thomas Löser geben am Montag im Bürgerbüro Grüne Ecke den Startschuss für die Ausstellung „Zukunft: Wohnen“. Sie beschäftigt sich mit galoppierenden Mieten in Großstädten

Wohnhäuser in Dresden – Symbolbild.

Quelle: Stephan Lohse

Dresden. „Zukunft: Wohnen“, so lautet der Name der Ausstellung die der Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn und Stadtrat Thomas Löser (beides Grüne) am Montag um 19 Uhr im Dresdner Bürgerbüro Grüne Ecke, Bischofsplatz 6, eröffnen. Hintergrund ist, dass Wohnen in Deutschlands Ballungsräumen und Unistädten für viele Menschen zur finanziellen Herausforderung geworden ist, weil die Mietpreise davon galoppieren.

Die Ausstellung basiert auf einem gemeinsamen Buch von Jörg Friedrich, Peter Haslinger, Simon Takasaki und Valentina Forsch, das mit Entwürfen und Beispielen zeigt, wie bezahlbare Wohnungen in lebendigen Nachbarschaften geschaffen werden können. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung wird der Film „Das ist unser Haus“ gezeigt, der die Idee weiter veranschaulicht. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung kann bis zum 27. August montags bis donnerstags zwischen 10 und 15 Uhr besucht werden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.