Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Grüne eröffnen Ausstellung über preiswertes Wohnen
Dresden Lokales Grüne eröffnen Ausstellung über preiswertes Wohnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 13.08.2017
Wohnhäuser in Dresden – Symbolbild. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

„Zukunft: Wohnen“, so lautet der Name der Ausstellung die der Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn und Stadtrat Thomas Löser (beides Grüne) am Montag um 19 Uhr im Dresdner Bürgerbüro Grüne Ecke, Bischofsplatz 6, eröffnen. Hintergrund ist, dass Wohnen in Deutschlands Ballungsräumen und Unistädten für viele Menschen zur finanziellen Herausforderung geworden ist, weil die Mietpreise davon galoppieren.

Die Ausstellung basiert auf einem gemeinsamen Buch von Jörg Friedrich, Peter Haslinger, Simon Takasaki und Valentina Forsch, das mit Entwürfen und Beispielen zeigt, wie bezahlbare Wohnungen in lebendigen Nachbarschaften geschaffen werden können. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung wird der Film „Das ist unser Haus“ gezeigt, der die Idee weiter veranschaulicht. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung kann bis zum 27. August montags bis donnerstags zwischen 10 und 15 Uhr besucht werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales 22. Friedrichstädter Stadtteilfest - Mitstreiter für’s Bühnenprogramm gesucht

Der „riesa efau“ und die „Mobile Arbeit Friedrichstadt“ suchen Anwohner, die sich mit ihren Ideen oder Ständen am 9. September von 14 bis 18 Uhr am Stadtteilfest beteiligen wollen.

13.08.2017

Rasant ging es zu beim fünften Skoda Velorace am Sonntag vor der Dresdner Altstadtkulisse. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern absolvierte die Führungsspitze die ersten Runden des 105 Kilometer langen „Skoda-Cityrundkurses“.

12.04.2018

Zum 17. Mal wurde geschraubt, geschoben und gejubelt. Auch in diesem Jahr haben sich die Rennpiloten beim Seifenkistenrennen am Samstag in der Saloppe Dresden nicht lumpen lassen und ihr ganzes Herzblut in Kostüme und ihre Seifenkisten gesteckt.

13.08.2017
Anzeige