Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Große Unterstützung für die Natur- und Umweltschule in Dresden

Bildung Große Unterstützung für die Natur- und Umweltschule in Dresden

Die Natur- und Umweltschule kämpft weiter um ihre Existenz. Dafür erhält sie auch breite Unterstützung aus der Bevölkerung in Dresden und darüber hinaus. Eine Petition für die Ermöglichung eines Weiterbetriebes ist nach Angaben der Initiatoren bislang von mehr als 9000 Unterstützern befürwortet worden.

Seit sechs Jahren werden an der NUS Kinder unterrichtet.

Quelle: dpa

Dresden.  Breite Unterstützung für die Natur- und Umweltschule: Eine „Petition für die Ermöglichung eines Weiterbetriebes der Natur- und Umweltschule Dresden“ ist nach Angaben der Initiatoren bislang von mehr als 9000 Unterstützern befürwortet worden. Die Unterschriftensammlung soll am kommenden Donnerstag am Rande der Landtagssitzung an Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) und die Vorsitzende des Petitionsausschusses Kerstin Lauterbach übergeben werden.

Seit sechs Jahren werden an der NUS Kinder unterrichtet. Staatliche Zuschüsse gibt es nicht. Die NUS wird von der Sächsischen Bildungsagentur (SBA) nur geduldet. Vor dem Oberverwaltungsgericht Bautzen läuft ein Rechtsstreit um die Genehmigung der Schule. Die SBA hat diese der NUS entzogen. 2015 urteilte das Verwaltungsgericht Dresden: Die NUS ist zu genehmigen. Die SBA ging in Berufung nach Bautzen.

Mit der offiziellen Petitionsübergabe möchten die Unterstützer vor allem auf die Finanzierungsverantwortung des Freistaates Sachsen gegenüber den 65 SchülerInnen der NUS aufmerksam machen. Tausende Menschen solidarisierten sich in den letzten 3 Monaten mit der Grundschule im Dresdner Norden. Trotz aller Widrigkeiten habe sich in der NUS ein erfolgreicher Schulbetrieb etabliert. Dieser sei akut gefährdet. Die für den Schulbetrieb erforderlichen beträchtlichen finanziellen Mittel könnten bis zum endgültigen Abschluss des Verfahrens unmöglich weiterhin ausschließlich durch den Trägerverein VSP Dresden e.V. und Zuwendungen der Elternschaft sowie der Mitarbeiter getragen werden, heißt es in der Petition, die auf www.openpetition.de/petition/online/petition-fuer-die-ermoeglichung-eines-weiterbetriebes-der-natur-und-umweltschule-dresden unterstützt werden kann.

Von Ingolf Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.