Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gorbitzer Einkaufszentren verkauft
Dresden Lokales Gorbitzer Einkaufszentren verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 30.09.2016
Das Sachsen-Forum in Gorbitz gehört jetzt der TLG Immobilien AG Berlin. Quelle: PR/ Karsten Prausse
Anzeige
Dresden

Die TLG Immobilien AG, deren renommiertestes Objekt in Dresden bislang das „Zwinger-Forum“ am Postplatz ist, hat erneut in der Landeshauptstadt eingekauft. Diesmal in Gorbitz.

Dort erwarb das börsennotierte Unternehmen die benachbarten Nahversorgungszentren „Sachsen Forum“ und „Fachmarktzentrum Merianplatz“. Der Nettogesamtkaufpreis liege bei 22,8 Millionen Euro, erklärte TLG-Sprecher Christoph Wilhelm. Verkäufer des Sachsen-Forums war die TAM Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH, der Vorbesitzer des zweiten Einkaufszentrums wolle nicht öffentlich genannt werden, sagte Wilhelm.

Das Sachsen Forum, erbaut 1996 und in diesem Jahr teilsaniert, verfügt über rund 11 700 Quadratmeter Verkaufsfläche und ist Wilhelm zufolge zu 99 Prozent vermietet. Ankermieter sind Konsum Dresden, die Drogeriemarktkette Rossmann und der Lebensmitteldiscounter Penny.

Das unmittelbar benachbarte „Fachmarktzentrum Merianplatz“ bietet 3000 Quadratmeter Mietfläche und beherbergt unter anderem die Ostsächsische Sparkasse Dresden, den Textildiscounter KIK sowie Ernsting´s Family.

„Wir haben 2015 begonnen, solche Objekte zu kaufen – dieses passt hervorragend in unser Portfolio“, erklärte der TLG-Sprecher. „Wir werden weder an den Mietern noch am Centermanagement etwas ändern, die beiden Objekte aber künftig als einen Komplex führen.“

Die TLG gehörte früher zur Treuhandanstalt der DDR. Nach der Übernahme durch die Bundesrepublik und der Entwicklung zu einer Immobiliengesellschaft schreibt der Konzern seit 2002 Gewinne. Vor fünf Jahren ging der Bestand an Wohnimmobilien an die TLG Wohnen.

Von Barbara Stock

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Bauarbeiten in Dresden-Weißig - Wiesengraben soll widerstandsfähiger werden

Derzeit wird in Weißig der Wiesengraben offengelegt und naturnah umgestaltet. Im Auftrag des Umweltamtes arbeitet die Firma Fuxx Bau GmbH nördlich der Bundesstraße B6 und parallel der Heinrich-Lange-Straße.

30.09.2016

Seit zwei Jahren kümmert sich Familie Hoffmann aus Dresden als DNN-Asylpaten um den afghanischen Flüchtling Omid Ahmadi. Mittlerweile hat er sogar eine Lehrstelle. Doch nach wie vor weiß der 26-Jährige nicht, ob er langfristig bleiben darf.

30.09.2016

Die zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des amtsärztlichen Dienstes sollen im nächsten Jahr in die Braunsdorfer Straße umziehen. Im derzeitigen Gebäude an der Georgstraße ist der Aufzug defekt, der Vermieter kann den Schaden in absehbarer Zeit nicht beheben lassen.

30.09.2016
Anzeige