Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Google Doodle zur Dresdner Semperoper
Dresden Lokales Google Doodle zur Dresdner Semperoper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 13.04.2018
Das Google Doodle zur Dresdner Semperoper. Quelle: Screenshot www.google.de
Dresden

Vor 177 Jahren eröffnete die Dresdner Semperoper. Dem historischen Ereignis widmet Google am Freitag das sogenannte Google Doodle – eine mit der entsprechenden Suchanfrage verlinkte Grafik über der Suchleiste der beliebten Suchmaschine.

Die Semperoper baute Gottfried Semper von 1838 bis 1841. Was wir heute am Theaterplatz bestaunen, ist bereits der dritte Bau. Sempers Original wurde durch einen Brand zerstört, der zweite Bau im Weltkrieg schwer beschädigt.

Mit dem Google Doodle weißt das Unternehmen regelmäßig seit 1998 auf Jahrestage und besondere Ereignisse hin. Dabei sind die Doodles oft nur regional begrenzt sichtbar. Doodles zu Großereignissen wie den Olympischen Spiele werden aber weltweit angezeigt.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Warnstreik im öffentlichen Dienst ist in Dresden mit massiven Einschränkungen in Kitas der Stadt angelaufen. Tausende Kinder sind betroffen. Lediglich 37 Kitas sind nach den Angaben der Stadt ohne wesentliche Einschränkungen geöffnet.

13.04.2018

An der Hamburger Straße investiert das Land zehn Millionen Euro. Doch für die Einrichtung fehlt bislang die rechtliche Grundlage.

13.04.2018
Lokales Kreisverband Dresden - Cornelius tritt in die FDP ein

2014 war er noch Mitglied der AfD, seit wenigen Tagen ist der FDP-Mitglied: Stadtrat Detlev Cornelius hatte 2015 wegen des Rechtsrucks die AfD verlassen und sich 2016 der FDP-Fraktion angeschlossen. Jetzt ist er auch in die Partei eingetreten.

12.04.2018