Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Goldener Herbst in Dresden verabschiedet sich vorerst
Dresden Lokales Goldener Herbst in Dresden verabschiedet sich vorerst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 09.09.2015
Goldener Herbst am Dresdner Zwinger. Quelle: Dominik Brüggemann

In Garsebach bei Meißen wurden laut Deutschem Wetterdienst im Leipzig 23,9 Grad, in Jena (Thüringen) 23,4 Grad und in Papstorf im Nordharz 23,6 Grad gemessen. Doch die Zeit der kurzen Hosen ist ab Montag vorbei.

„Das war für einen 19. Oktober ungewöhnlich“, sagte Meteorologe vom Dienst Florian Engelmann. Schon in der Nacht zog mit Tief „Noa“ eine Kaltfront heran. „Das Wetter stellt sich um“, sagte Engelmann. „Uns werden die Tiefdruckgebiete um die Ohren pfeifen.“ Denn es folgt „Ex-Gonzalo“, ein ehemaliger Hurrikan mit Wind, viel Regen und in den Höhenlagen der Mittelgebirge sogar mit Schnee. Das Thermometer wird am Dienstag kaum mehr 15 Grad und am Mittwoch 10 Grad erreichen. „Es kommt jetzt ein herbstlicher Abschnitt.“ In der Nacht zum Mittwoch sinkt die Schneefallgrenze auf 800 Meter. Aber es gibt auch Hoffnung: Zum Wochenende steigen die Temperaturen laut Engelmann vermutlich wieder an - bis etwa 15 Grad. „Aber so toll wie jetzt wird es nicht mehr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Dresdner Energieverbund Arena ist am Montag eine Havarie aufgetreten. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, kam es zu einem Problem bei der Stromversorgung der Kälteanlage.

09.09.2015

Damit falsche und zerschlissene Banknoten gar nicht erst weiter im Geldumlauf weiter zirkulieren, entwickelt das Dresdner "Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme" (IPMS) gemeinsam mit sechs europäischen Partnern derzeit eine elektrische Scanner-Box, die solche "Blüten" gleich an der Supermarktkasse erkennt und an Ort und Stelle verschluckt.

09.09.2015

Ein Spielabend kann schön sein, ist er aber oft nicht. Denn es gibt zu viele Menschen im Land, die den Sinn des Spiels wie auch den von Sport nicht begriffen haben.

09.09.2015