Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Goethes Italienische Reise – Vortragsreihe
Dresden Lokales Goethes Italienische Reise – Vortragsreihe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 02.11.2016
  
Dresden

 Das Italien-Zentrum der TU Dresden, das Institut für Romanistik und die Staatlichen Kunstsammlungen bieten eine Vortragsreihe zum Thema „Sehen, Forschen und Wissen in Goethes Italienischer Reise“ an. Grund dafür ist das 200-jährige Jubiläum des Erscheinens von Goethes Werk. Am 3. November um 19 Uhr findet im Haus der Kathedrale auf der Schlossstraße 24 der erste Vortrag „Anschauen, Erkennen, Wissen: Goethes Italienische Reise“ mit Prof. Dr. Barbara Naumann statt. 18 Uhr wird eine Führung durch die Ausstellung „Begegnungen mit Rom“ (Kupferstich-Kabinett) angeboten.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden soll zu einer Modellstadt für Elektromobilität und Digitalisierung werden. Um die Entwicklung auf diesem Gebiet voranzutreiben, haben die sächsische Landeshauptstadt und Volkswagen Sachsen am Mittwoch eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

02.11.2016

er Verein für Genealogie e.V. hat den Zuschlag für die Ausrichtung des 69. Deutschen Genealogentages bekommen.

02.11.2016

Die Arbeitslosenquote in Dresden ist im Oktober weiter gesunken. Wie die Arbeitsagentur am Mittwoch mitteilte, waren zum Monatsende 19.655 Männer und Frauen arbeitslos. Das sei der niedrigste Stand der letzten Jahre. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,8 Prozent.

02.11.2016