Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gleisbauarbeiten am Wochenende auf der Freiberger Straße
Dresden Lokales Gleisbauarbeiten am Wochenende auf der Freiberger Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 04.11.2015
Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Fahrgäste der DVB müssen sich am Wochenede auf einige Umleitungen einstellen. Grund dafür sind Reparaturen am Straßenbahngleis auf der Freiberger Straße.

Vorgesehen ist der Austausch von Zungen und Stellvorrichtung an der Weiche, die sich auf der Freiberger Straße stadteinwärts kurz vor dem Postplatz befindet. Der Autoverkehr kann an der mittig im Gleisbereich liegenden Baustelle ohne Einschränkung vorbeifahren.

Die Kosten belaufen sich auf rund 50.000 Euro, die aus dem Budget der Dresdner Verkehrsbetriebe für die laufende Instandhaltung der Infrastruktur beglichen werden.

Die Bauarbeiten dauern von Freitag, 6. November, 7.45 Uhr bis Montag, den 9. November, 3.00 Uhr.

In dieser Zeit werden die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen Postplatz und Schäfer- bzw. Löbtauer Straße über Ostra-Allee, Maxstraße und Weißeritzstraße umgeleitet. Ebenso fährt die Linie 12 zwischen den Stationen Pirnaischer Platz und Haltepunkt Freiberger Straße über den Hauptbahnhof.

Im Nachtverkehr ist auch die Linie 7 betroffen. Sie verkehrt dann zwischen Carolaplatz und Haltepunkt Freiberger Straße über Augustusbrücke, Postplatz, Dr.-Külz-Ring sowie den Hauptbahnhof. Die Umleitungen gelten jeweils in beiden Richtungen.

Auch die Buslinie 94 muss ihre Strecke ändern. Sie fährt während der Bauarbeiten zwischen Postplatz und Bahnhof Mitte über Ostra-Allee und Maxstraße. 

mh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresdner Wissenschaftler haben eine bessere psychiatrische Versorgung der Flüchtlinge angemahnt. Erste Untersuchungen hätten ergeben, dass die Zahl emotionaler und psychologischer Traumata unter den Flüchtlingen hoch sei.

04.11.2015

Auf dem Dresdner Altmarkt stehen bereits jetzt die Pyramide und die Weihnachtstanne. Am 26. November um 16 Uhr wird der 581. Dresdner Striezelmarkt von Oberbürgermeister Dirk Hilbert eröffnet. Wer möchte, kann sich dann auch mobil leiten lassen.

04.11.2015

Drei Viertel der Deutschen sind dafür, die Organisatoren des islam- und fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Eine solche Überwachung lehnen hingegen 18 Prozent ab, wie eine Forsa-Umfrage für das Nachrichtenmagazin „Stern“ ergab.

04.11.2015
Anzeige