Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gewittergefahr am Freitag
Dresden Lokales Gewittergefahr am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 13.04.2018
Starkes Gewitter wird in Dresden vereinzelt am in den Nachmittagsstunden am Freitag erwartet. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gibt Entwarnung: Das für Freitag angekündigte starke Gewitter in Dresden bleibt nicht lange und macht am Wochenende Platz für die Sonne.

In den Nachmittagsstunden am Freitag herrscht vereinzelt Gewittergefahr in der Region um Dresden. Einzelne, kräftige Regenschauer mit 15 bis 20 Liter Wasser und starke Gewitter sind hier und da möglich, ein flächendeckendes Gewitter kann aber ausgeschlossen werden, so ein Sprecher des DWD in Leipzig. Blutregen oder Wetterphänomene sonstiger Art sind wahrscheinlich nicht zu erwarten.

Die Südströmung zieht weiter Richtung Norden. In Dresden soll es in der kommenden Nacht von Freitag auf Sonnabend weiter regnen. Das Wetter beruhigt sich dann jedoch von Süden her wieder. Fürs Wochenende bedeutet das wieder größtenteils Sonne: der Frühling kehrt mit Temperaturen bis zu 22 Grad am Sonnabend und 24 Grad am Sonntag zurück.

mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

 „EHealth“, „eFinance“, „eGovernment“ vor jede englische Phrase lässt sich dieser Tage ein E setzen, der omnipräsente Marker für Digitalisierung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung Sachsen lädt gemeinsam mit den Stipendiaten der Stiftung zu einer Podiumsdiskussion zum Thema ein.

13.04.2018

Das Landesamt für Denkmalpflege am letzten Mittwoch des Monats seine wissenschaftlichen Sammlungen und das Restaurierungsatelier.

13.04.2018

Im April und Anfang Mai sind kurzzeitige Schließungen in den Dresdner Bürgerbüros zu erwarten, das teilte die Landehauptstadt mit.

13.04.2018
Anzeige