Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Genschmar und Lässig treten nicht mehr für die FDP an
Dresden Lokales Genschmar und Lässig treten nicht mehr für die FDP an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 02.10.2018
Jens Genschmar, Barbara Lässig Quelle: DNN-Archiv
Dresden

Neue Wende im Knatsch um Barbara Lässig und Jens Genschmar: Die umstrittenen Politiker wollen nicht mehr für die FDP im Dresdner Stadtrat sitzen. Beide haben erklärt, für die Stadtratswahl im Mai 2019 für die Freien Wähler kandidieren zu wollen.

Lässig bezeichnet diesen Schritt auf der Internetplattform Facebook als „Neustart“ und geht mit den Liberalen hart ins Gericht. „Wenn Du von Deiner eigenen Partei nur noch zu herbei inszenierten Skandälchen befragt oder beordert wirst, wenn Dir bescheinigt wird, dass Du von der eigenen Partei nicht mehr aufgestellt wirst, ja dann sucht man zwangsweise Gespräche in eine andere Richtung“ so die Ex-Stadträtin.

Auch Genschmar äußerte sich via Facebook. Ein Teil der aktuellen FDP-Stadtverbandsführung habe sich von ordnungspolitischen Grundsätzen abgewandt und einen streng linksliberalen Kurs eingeschlagen. „Aus diesem Grunde werde ich für diesen Stadtverband nicht mehr für die kommende Kommunalwahl antreten. Wer mich kennt weiß, dass ich nicht sprunghaft und leichtfertig politische Überzeugungen über den Haufen werfe“, so Genschmar. Er werde aber – auch „wegen meiner Verbundenheit gegenüber vieler vernünftiger FDP-Mitglieder“ – in der FDP Sachsen bleiben. Stimmen möchte er für den jetzigen Stadtverband aber nicht mehr einwerben.

Sowohl Jens Genschmar als auch Barbara Lässig standen innerhalb der FDP wiederholt in der Kritik. Zuletzt hatten sie für Diskussionen gesorgt, weil sie – ebenfalls über Facebook – lobende Worte für Ex-PDS-Stadträtin Monika Aigner fanden, die den ehemaligen Dresdner Sozialbürgermeister Martin Seidel geohrfeigt hatte. Der Kreisverband hatte daraufhin ein Parteiordnungsverfahren gegen beide eingeleitet, um zu klären, ob das Verhalten der beiden FDP-Mitglieder den Standards der Partei entspricht.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag, dem 26. Oktober, präsentieren sich die im Justizzentrum am Sachsenplatz ansässigen Behörden zu einem Offenen Tag der Justiz. Interessierte können sich über viele Themen informieren. Und sie erhalten seltene Einblicke.

02.10.2018

Am Freitag beginnt in der Trainingshalle der Energie-Verbund-Arena in Dresden die Vorsaison im Eislaufen für Jedermann. Am 20. Oktober startet dann die Hauptsaison mit der Eröffnung der Eislaufbahn im Freien. Auch der erste Höhepunkt steht dann kurz bevor.

02.10.2018

Die Creditreform hat der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG eine außergewöhnlich gute Bonität bescheinigt. Am Montag erhielt das Unternehmen ein entsprechendes Zertifikat. Nicht zum ersten Mal.

02.10.2018