Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Geigespielen für Senioren – Musikkreis wird gebildet
Dresden Lokales Geigespielen für Senioren – Musikkreis wird gebildet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 02.02.2018
Geige Quelle: Kempner
Anzeige
Dresden

Das DRK Begegnungs- und Beratungszentrum Johann, Striesener Str. 39, sucht Senioren, die Geige spielen zwar gelernt, das Instrument aber länger nicht mehr genutzt haben. Es soll eine Musikgruppe gegründet werden.

Renate Kahre, Diplom-Pädagogin für Violine, leitet den Kurs. Ab fünf Teilnehmern kommt der Auffrischungskurs Geige zustande. Über den genauen Starttermin wird bei Anmeldung informiert. Es wird ein Unkostenbeitrag von 2€ pro Treffen erhoben.

Interessenten können sich direkt im DRK Begegnungs- und Beratungszentrum Johann oder telefonisch unter 0351/ 4 467 623 in den Kurs einschreiben lassen. Darüber hinaus können sich auch Senioren melden, die andere Instrumente spielen. Zukünftig soll es einen Hausmusikkreis geben, der regelmäßig gemeinsam musiziert.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag lädt das Stadtarchiv Dresden zum Vortrag „Von feuchten Kellern und Sekreten – ein kurzweiliger Streifzug durch die Latrinen- und Hygienegeschichte Dresdens im 17. und 18. Jahrhundert“ von Historiker Dr. Alexander Kästner ein.

02.02.2018

Alle Radsportbegeisterten dürfen sich freuen: Die „ErlebnisRegion Dresden“ hat die beliebte Radbroschüre mit acht Radrouten in der zweiten Auflage aktualisiert.

02.02.2018

Am Mittwoch, dem 7. Februar, stellt sich das Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium auf der Hülßestraße 16 in Reick interessierten Eltern und Schülern vor.

02.02.2018
Anzeige