Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gehweg an Fritz-Reuter-Straße wird neu gepflastert
Dresden Lokales Gehweg an Fritz-Reuter-Straße wird neu gepflastert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 13.03.2017
Symbolbild. Quelle: Dirk Hunger
Dresden

Ab Mittwoch setzen Bauarbeiter im Auftrag der Stadt den südlichen Gehweg an der Fritz-Reuter-Straße zwischen der Hansastraße und der Großenhainer Straße instand. Voraussichtlich bis 12. Mai werden sie den Gehweg mit einem Betonpflaster befestigen, heißt es aus dem Rathaus. Für die Dauer der rund 50 000 Euro teuren Instandsetzung ist der Gehweg abschnittsweise gesperrt. Für Fußgänger wird ein Ersatzgehweg unmittelbar an der Baustelle vorbei angelegt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Hilfe für Angehörige - Demenzschulung für Angehörige

In der kommenden kostenlosen Demenzschulung ab dem 4. April von 17 bis 19 Uhr können sich Angehörige Demenzkranker Tipps und Hilfe holen, um den betroffenen Patienten besser verstehen zu können. In zehn zweistündigen Sitzungen wird ein umfassendes Wissen über Demenzerkrankungen und deren Auswirkungen auf den Alltag vermittelt.

13.03.2017

Steffen Mauer war schon als Kind wegen seiner Fehlsichtigkeit in ärztlicher Behandlung. Vor zehn Jahren allerdings wurde bei ihm eine Entzündung der Iris im linken Auge diagnostiziert. Um nicht zu erblinden, entschloss sich der 45-Jährige im Januar zu einem Eingriff. Als einer der ersten Patienten wurde er mit einem neuen Laser am Dresdner Uniklinikum operiert.

13.03.2017

Seit 2007 sind die Gebühren für Sportstätten in Dresden unverändert geblieben – jetzt sollen sie steigen. Sportbürgermeister Peter Lames verspricht eine „maßvolle Anhebung“.

13.03.2017