Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gedenkwoche für ermordete Ägypterin Marwa El-Sherbini in Dresden geht zu Ende
Dresden Lokales Gedenkwoche für ermordete Ägypterin Marwa El-Sherbini in Dresden geht zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:11 09.09.2015
Dresden hat in dieser Woche Marwa El-Sherbini gedacht. Quelle: Stephan Lohse

Die schwangere El-Sherbini hatte am 1. Juli 2009 als Zeugin bei einer Berufungsverhandlung im Landgericht wegen rassistischer Beleidigungen ausgesagt. Danach war die 31-Jährige vom Angeklagten vor den Augen ihres kleinen Sohnes im Gerichtssaal niedergestochen worden. Ihr Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Angreifer wurde zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Die Tat hatte bundesweit Aufsehen erregt und in der islamischen Welt heftige Proteste ausgelöst.

Zentrale Veranstaltung der Woche war das Gedenken in und vor dem Landgericht – dem Ort, an dem El-Sheribini starb. Aber auch zahlreiche andere Veranstaltungen wie ein antirassistisches Fußballturnier mit rund 400 Teilnehmern gehörten zum Programm.

dpa/sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt hat es Falk Schmidtgen, Leiter des Schulverwaltungsamtes, schwarz auf weiß: Die Stadt muss für die Kosten für Arbeitshefte der Schüler aufkommen.

09.09.2015

Zwölf Studenten der Fakultät Bauingenieurwesen hüpften gestern auf der Fußgängerbrücke über der Innsbrucker Straße in der Südvorstadt auf und ab.

09.09.2015

Baubürgermeister Jörn Marx (CDU) rechnet mit einem zügigen Abschluss der Planungen für das ehemalige Lahmann-Sanatorium auf dem Weißen Hirsch. "Wir werden den vorhabenbezogenen Bebauungsplan am 18. Juli im Bauausschuss behandeln und ich gehe davon aus, dass das Thema als Vorgang insgesamt problemlos durchkommt", erklärte Marx im Gespräch mit den DNN.

09.09.2015