Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales An diesen Tagen wird der Müll geholt
Dresden Lokales An diesen Tagen wird der Müll geholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 22.12.2018
Symbolbild Quelle: Mario Jahn
Dresden

Aufgrund der Feiertage ändern sich die Zeiten der Müllentsorgung im Stadtgebiet. Grundstückseigentümer, die den Vollservice nutzen, müssen sicherstellen, dass die Müllabfuhr am Tag der Leerung zu den Abfalltonnen gelangt. Alternativ müssen diese bis morgens 6 Uhr an den Gehwegrand gestellt werden.

Müllabfuhr

Da der 23. Dezember auf den Sonntag fällt, finden an diesem Tag sowieso keine Leerungen statt. Am 24. Dezember verläuft die Abfuhr weitestgehend regulär nur die Leerung der Blauen Veolia-Tonne findet einen Tag früher und damit bereits am Heiligen Abend statt.

Am 25. Dezember werden keine Mülltonnen geleert. Dies wird dann am 26. Dezember nachgeholt, allerdings mit folgenden Einschränkungen: Die Bio- und Restabfalltonnen von Neru werden nicht geleert. Das gleiche gilt für die Blauen Tonnen von Veolia und Fehr.

Diese Abholungen werden am 27. Dezember nachgeholt. Am 28. Dezember wird dann der Müll abgeholt, der normalerweise am 26. dran gewesen wäre und am 29. der Müll vom 28. Dezember.

Am 30. Dezember ist keine Müllabfuhr unterwegs, dafür aber am Silvestertag. Am Neujahrstag wird ebenfalls kein Müll abgeholt. Wer einen geänderten Abholtermin verpasst hat, verliert den Anspruch auf die Nachholung der versäumten Leerung, informiert die Stadtverwaltung.

Wertstoffhöfe und andere Annahmestellen

Auch die Wertstoffhöfe ändern am 24. und 31. Dezember ihre Öffnungszeiten. So haben die Höfe in Friedrichstadt, Johannstadt, Kaditz, Reick, Leuben sowie Loschwitz am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Der Wertstoffhof am Hammerweg öffnet am 24. und 31. Dezember je zwischen 7 und 14 Uhr, der Hof in Plauen von 8 bis 12 Uhr. Die Annahmestelle für Grünabfall in Gompitz hat am 28. Dezember geschlossen und die Annahme für Sperrmüll in Schönfeld-Weißig am 29. Dezember.

Sperrmüll und Altholz kann bei der Fehr Umwelt Ost GmbH am 24. und 31. Dezember zwischen 6 und 12 Uhr abgegeben werden. Der soziale Möbeldienst hat seit dem 22. Dezember geschlossen und öffnet erst am 2. Januar wieder. Alle Adressen der Annahmestellen gibt es hier.

Von lml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Dresden und der Freistaat beteiligen sich an einem geplanten Neubau auf dem Vereinsgelände an der Wittgensdorfer Straße in Lockwitz. Die Sporthalle soll künftig auch anderen Vereinen offen stehen.

22.12.2018

Während die Massen noch durch die Läden strömen, um die letzten Besorgungen für die Feiertage zu erledigen, macht sich auf dem Dresdner Striezelmarkt Abschiedsstimmung breit. Die Veranstalter bilanzieren die 584. Ausgabe zwei Tage vor Ende des berühmten Weihnachtsmarktes. Rekorde gibt es dabei nicht zu verkünden.

22.12.2018

Die Dresdner Neuesten Nachrichten haben für Sie mit vielen Partnern einen Adventskalender „gebastelt“. Jeden Tag öffnen wir ein Türchen. Hinter diesem verbirgt sich ein hochwertiges Geschenk, das Sie gewinnen können. Viel Glück!

22.12.2018