Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gärtner stellt Ecuador in Strehlen vor
Dresden Lokales Gärtner stellt Ecuador in Strehlen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 07.04.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Einen Vortrag über Ecuador hält Klaus Gärtner am 10. April, um 18.30 Uhr in der Bibliothek Strehlen (im O.D.C., Otto-Dix-Ring 61). Er stellt das 16 Millionen Einwohner zählende südamerikanische Land mit der Hauptstadt Quito zwischen Kolumbien, Peru und dem Pazifik vor. Er hat Ecuador, zu dem die Galapagosinseln mit ihrer einzigartigen Tierwelt gehören, durch Wanderungen und Bergbesteigungen erkundet. Der Eintritt ist frei.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem gemeinsamen Spieleabend laden die Bibliothek Gorbitz und die Initiative Gorbitz International ins „Go In“ in der Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75, am 11. April ein.

07.04.2017

Die Funken stieben, wenn die Schlosser von Fuchs + Girke Bau und Denkmalpflege GmbH die Balkongeländer des Kulturpalastes bearbeiten. „Wir arbeiten es auf und setzen es instand“, erklärte Ralph Günther, Technischer Leiter des Unternehmens aus Ottendorf-Okrilla.

07.04.2017

Welchen Standard sollen in Dresden Sozialwohnungen haben? Nach den Vorstellungen der Stadtverwaltung sollen die vom Steuerzahler subventionierten Wohnungen zwingend über Balkons, mindestens zehn Quadratmeter große Kinderzimmer, Aufzüge und als besonderer Clou über ein zweites vollwertiges Bad ab fünf Personen verfügen.

07.04.2017
Anzeige