Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fußweg in der Fiedlerstraße in Dresden-Blasewitz wird erneuert
Dresden Lokales Fußweg in der Fiedlerstraße in Dresden-Blasewitz wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 10.09.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Der Gehweg zwischen Fetscherstraße und Augsburger Straße wird ab Montag erneuert. Wie die Stadt mitteilt, dauern die Baumaßnahmen im nördlich gelegenen Bereich des Weges in Blasewitz voraussichtlich bis zum 15. Oktober. Während der Arbeiten ist eine Vollsperrung des Fußweges und eine halbseitige Fahrbahnsperrung notwendig. Der Gehweg erhält neues Betonpflaster. Außerdem werden verschobene Bordsteine korrigiert oder ausgetauscht. Durch die Arbeiten verbessert sich die Anbindung des Universitätsklinikums. Das Bauvorhaben kostet etwa 59 000 Euro.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angriffslustig und zuversichtlich präsentierte sich FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner am Sonntagmittag bei einer groß angelegten Wahlkampfveranstaltung seiner Partei auf dem Messegelände. Im Beisein seiner Parteikollegen versuchte Lindner im sehr gut gefüllten Erlwein Capitol Parteifreunde und Politikinteressierte vom Programm der Liberalen zu überzeugen.

11.09.2017

Körperliche Arbeit bei bis zu 50 Grad, ohne fließendes Wasser und mit spärlicher Stromversorgung, in einem politisch instabilen Gebiet, wo selbst Bombenangriffe nicht unüblich sind. Was für die meisten Menschen nicht sehr verlockend klingen mag, war für Martin Jäckel aus Dresden Ehrensache. Er arbeitete drei Monate lang freiwillig für die Hilfsorganisation Grünhelme im Nordirak.

10.09.2017
Lokales Lauf in der Dresdner Innenstadt - Ganz in blau: Der Dresdner Frauenlauf 2017

Am Sonnabendnachmittag schlängelte sich zur Abwechslung mal keine Blechlawine über Terrassenufer, Albert- und Carolabrücke, sondern eine Kolonne großteils blau beshirteter Damen. Zum fünften Mal führte der Dresdner Frauenlauf durch die Innenstadt – über 2.000 Läuferinnen hatten sich angemeldet, 1713 erreichen das Ziel.

09.09.2017