Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fußgängerbrücke Albertstraße wird gesperrt – kein Geld für Sanierung
Dresden Lokales Fußgängerbrücke Albertstraße wird gesperrt – kein Geld für Sanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:48 09.09.2015
Die Fußgängerbrücke über die Alberstraße ist gesperrt worden ( Quelle: S.Schramm/Wikipedia)

Geld für eine Sanierung des 1980 entstandenen Bauwerks ist jedoch nicht in Sicht. Es droht der Abriss.

„Die Betonstruktur der Massivbauteile löst sich auf, etliche Betonstufen sind bereits zerfallen, die Gussasphalteinlagen in den wannenartig konstruierten Stahltreppenstufen sind aufgewölbt, hochgefroren und mehrfach gebrochen. Sämtliche Treppenanlagen sind nicht mehr sicher begehbar“, teilt die Stadtverwaltung mit.

Langfristig soll die Brücke abgerissen und durch eine ebenerdige Querung ersetzt werden. Bis dahin müssen Fußgänger zum Albertplatz oder Carolaplatz ausweichen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 80 Eisenbahner aus Sachsen haben am Freitagmittag mit Trillerpfeifern, Plakaten und Fahnen vor der Staatskanzlei gegen Lohndumping demonstriert. Erwartet haben Beamtenbund und Tarifunion Sachsen (SBB) mehrere Hundert, wie sie am Donnerstag mitteilten.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Weil sie gewartet werden muss, ist die Dresdner Standseilbahn von Montag (16. März) an außer Betrieb. Die Arbeiten sollen voraussichtlich elf Tage dauern, teilten die Dresdner Verkehrsbetriebe mit.

09.09.2015

Ende Februar hat die dritte Staffel der Sat.1-Castingshow "The Voice Kids" begonnen. Heute Abend stellt sich die 12-jährige Anne Kretzschmar der Jury. Die 12-Jährige will sich mit dem Titel "Weinst du?" von Echt in die Herzen Juroren singen.

09.09.2015