Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Frühlingserwachen in Dresden

Sonne tanken Frühlingserwachen in Dresden

Endlich ein bisschen Wärme, endlich Sonne und ein zarter Hauch von Frühling – wie sehr sich offenbar viele danach sehnen, konnte man Mittwoch und Donnerstag an vielen Stellen in Dresdens beobachten.

Voriger Artikel
Dresdner Augustusbrücke spätestens Mitte April gesperrt
Nächster Artikel
Kultusministerium sucht neuen Direktor für die Landeszentrale für politische Bildung

Wie diese Passantin genießen viele Menschen die ersten Sonnenstrahlen auf dem Postplatz in Dresden.

Quelle: Anja Schneider

Dresden . Endlich ein bisschen Wärme, endlich Sonne und ein zarter Hauch von Frühling – wie sehr sich offenbar viele danach sehnen, konnte man Mittwoch und Donnerstag an vielen Stellen in Dresdens beobachten. Immer wieder setzten sich Passanten für ein paar Minuten auf die Parkbänke an der Elbe oder auf die Beetumrandung am Postplatz, um Sonne zu tanken.

Plusgrade, blauer Himmel und Sonnenschein: Dresden zeigt sich bereits Mitte Februar von seiner besten Seite. Pünktlich zum Frühlingserwachen stellen auch die ersten Restaurants die Stühle nach draußen.

Zur Bildergalerie

Etliche Restaurants an der Frauenkirche hatten bereits Stühle und Tische nach draußen gestellt und ihre Gäste zusätzlich mit Decken versorgt. Am Neumarkt und andernorts waren die Außenplätze gut besucht. Die ersten wurden gar mit einem Eis am Stiel und Sonnenbrille beim Spaziergang gesehen. Donnerstag sollten alle noch einmal das sonnige Wetter draußen genießen, da bereits am Freitag wieder Regenwolken aufziehen. Nachtfrost ist aber für die nächsten Tage erst mal nicht in Sicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.