Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
„Frühjahrsputz“ am Hotel Pullman Dresden

Gemeinsam gegen den Dreck „Frühjahrsputz“ am Hotel Pullman Dresden

Unkraut jäten, Steine schrubben, Stiefmüttcherchen pflanzen und Aufkleber abkratzen – die Mitarbeiter des Hotels Pullman Dresden Newa an der Prager Straße brachten am Montagmorgen die Umgebung rund um ihren Arbeitsplatz auf Vordermann.

Voriger Artikel
Kirchgemeinden protestieren in Dresden gegen Personalabbau
Nächster Artikel
Fensterputzer steigen dem Dresdner World Trade Center aufs Dach

Vera Simonova, Andrea Bastille und Susann Rudolph vom Pullman-Hotel freuten sich über die kleine Abwechslung.

Quelle: Hauke Heuer

Dresden. Unkraut jäten, Steine schrubben, Stiefmüttcherchen pflanzen und Aufkleber abkratzen – die Mitarbeiter des Hotels Pullman Dresden Newa an der Prager Straße brachten am Montagmorgen die Umgebung rund um ihren Arbeitsplatz auf Vordermann. Der Putzeinsatz war eine von 69 Aktionen des „Frühjahrsputzes“, der in dieser Woche im gesamten Stadtgebiet stattfindet und am Sonnabend zwischen neun und zwölf Uhr mit der traditionellen Elbwiesenreinigung ihren Abschluss findet. Eine weitere Putzaktion zu der der SPD-Ortsverein Dresden West und das Bürgerbüro von Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange einlädt wird am Donnerstag von 15 bis 17 an der zentralen Grünfläche in Altlöbtau durchgeführt, um nur ein Beispiel zu nennen.

„Anlieger eines attraktiven Boulevards wie der Prager Straße zu sein, verpflichtet auch. Und so ist es ganzjährig für uns selbstverständlich, rings um unser Hotel für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen“, sagte Hoteldirektor Daniel Schlomann am Rande der Putzaktion. Auch seine Kollegen, die sonst für Reservierungen oder das Organisieren von Banketten verantwortlich sind, freuten sich über die kleine Abwechslung. „Es ist schön, einmal nicht am Rechner sitzen zu müssen und stattdessen den Besen in die Hand zu nehmen“, sagte etwa Hotelmitarbeiterin Andrea Bastille.

add2b39c-184c-11e7-959d-0ae0744b5737

Am Montagvormittag brachten die Mitarbeiter des Pullman-Hotels die Umgebung ihres Arbeitsplatzes auf Vordermann.

Zur Bildergalerie

Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, freute sich über die tatkräftige Unterstützung. „Es gibt grundsätzlich den Wunsch nach einer sauberen Stadt, dem können im Frühjahr nur mit bürgerlichen Engagement nachkommen“, sagte er und kündigte an, im Mai im Umfeld des Hotels wieder Kübel mit Schmucklilien aufstellen zu lassen.

Informationen zur Elbwiesenreinigung gibt es unter www.dresden.de/elbwiesenreinigung

 

Von hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.06.2017 - 17:06 Uhr

Die Thüringer folgen damit einer Empfehlung des DFB - Mangel an Polizeikräften aufgrund G20-Gipfel und eines rechten Konzertes

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.