Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Frauen Power beim Palais-Slam
Dresden Lokales Frauen Power beim Palais-Slam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 29.07.2018
Symbolbild. Julia Engelmann steht wie keine andere Frau für den deutschen Poetry Slam. (nicht zu Gast) Die Poetinnen beim Palaissommer treten in große Fußstapfen. Quelle: dpa
Dresden

Nach dem erfolgreichen ersten Palais-Slam legen die Veranstalter am 11. August mit der zweiten Ausgabe und ausschließlich weiblichen Gästen nach. Im Palaispark, Palaisplatz 11, werden die Poetinnen Andrea Maria Fahrenkamp (Saarbrücken), Jessy James la Fleur (Berlin), Hannah Geheimsein (Halle/Saale) und Gesine Schäfer aus Dresden das Publikum begeistern. Moderiert wird er Abend von Gerrard Schueft aus Chemnitz. Wie alle Veranstaltungen ist auch der Eintritt des Poetry-Slams kostenfrei. Das Festival wird vor allem durch die Spenden der Besucher möglich.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

73 Jahre nach dem weltweit ersten Atombombenabwurf auf die japanische Stadt Hiroshima stehen am 6. August ab 20 Uhr junge Wissenschaftler aus aller Welt auf der Palaissommer-Bühne. Zudem findet die Präsentation des Sukuma Award statt.

29.07.2018

Anlässlich seines 25. Geburtstages zeigt das DIAF beim Palaissommer ausgewählte Werke aus dem deutschen Animationsfilmschaffen der vergangenen sechs Jahrzehnte.

29.07.2018

Yoga am frühen Morgen, gemeinsam mit dem Partner oder zur Entspannung nach einem langen Arbeitstag – beim Dresdner Palaissommer hat jeder die Möglichkeit, den angesagten Sport kostenlos auszuprobieren.

29.07.2018