Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Frau mit Überblick besorgt neue Fichte: Sigrid Förster ist die Striezelmarktverantwortliche der Stadt Dresden

Frau mit Überblick besorgt neue Fichte: Sigrid Förster ist die Striezelmarktverantwortliche der Stadt Dresden

Einen Plan B in petto zu haben, ist immer eine gute Idee. Das weiß auch Sigrid Förster, Abteilungsleiterin Kommunale Märkte im Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden.

Voriger Artikel
Dresdner Primark-Filiale gibt konkreten Eröffnungstermin bekannt - Deutschlandpremiere für Kosmetikmarke
Nächster Artikel
Nach der Panne am Samstag: Dresdner Striezelmarktfichte steht endlich auf dem Altmarkt

Sigrid Förster

Quelle: Julia Vollmer

Und so konnte sie relativ gelassen bleiben, als das Unglück in Kreischa seinen Lauf nahm. „Zuerst war ich natürlich auch erschrocken, aber es musste ja eine Lösung her“, erzählt Förster.

Kurzerhand fuhr sie in ihr Rathausbüro und besorgte sich den Namen und die Telefonnummer der Klipphausener Familie Zschoche. „Der Baum kam ja eigentlich wegen der Hanglage nicht in Frage, aber hier mussten keine Straßen gesperrt werden“, begründete die Baumverantwortliche ihre Entscheidung. „Ich war sehr erleichtert, dass Erika und Gothard Zschoche sofort den Baum spendeten.“ Eine Bezahlung gibt es für den Baum nämlich nicht, dafür bezahlt die Stadt aber die Fällung, die sonst rund 1500 Euro kosten würde, schätzt Förster.

Als ihr Bürgermeister und die Polizei das Okay für die Aktion gegeben hatten, rückte Sigrid Förster gemeinsam mit der Baumpflegefirma in Klipphausen an. Der Baum muss immer als eine der ersten Aufbauarbeiten am Weihnachtsmarkt aufgestellt werden, damit alle wissen, wo die Buden und Karussells positioniert werden können. Als der 80 Tonnen schwere Kran am Sonntagabend die fünf Tonnen schwere Fichte hochgezogen hatte, fiel die Anspannung von Sigrid Förster ab. Ende gut, alles gut. „Ich kann mich an einen Fall vor meiner Amtszeit irgendwann in den 90er Jahren erinnern, das ein schon aufgestellter Baum einen Frostriss bekam und getauscht werden musste, das war aufregend“.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.