Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Forum zur Buslinie 73
Dresden Lokales Forum zur Buslinie 73
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 22.08.2018
Wie weiter mit der Buslinie 73? Quelle: Anja Schneider
Dresden

Seit Jahresanfang läuft der Pilotbetrieb für den Quartiersbus auf der Buslinie 73 in Trachenberge. Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben bereits die ersten Ergebnisse vorliegen, ein Grund für die CDU-Stadtratsfraktion, am morgigen Donnerstag um 19 Uhr zum Bürgerdialog in die Weinbergskirche einzuladen. Eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen für die Linie liegen bereits auf dem Tisch, die alle Interessenten nun gemeinsam mit CDU-Stadtrat Veit Böhm und dem DVB-Marketingchef Andreas Hoppe diskutieren können. „Wir wollen auch für eine stärkere Nutzung des neuen Angebots werben“, so Böhm.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales „Carsharing“ in Dresden gewachsen - 10 000 teilen sich Autos bei „Teilauto“

„Teilauto“ ist in Dresden gewachsen: Das Carsharing-Unternehmen aus Halle hat in der sächsischen Landeshauptstadt inzwischen rund 10 000 Kunden, die sich in die Fahrzeuge der „Teilauto“-Flotte hineinteilen.

22.08.2018

Das ehemalige Kraftwerk Mitte Dresden, heute Kunst-, Kultur- und Kreativort, lädt am 1. September von 14 bis 22 Uhr zum Sommerfest ein. Das Festprogramm präsentiert die kulturelle Vielfalt der heutigen Nutzung.

22.08.2018
Lokales 18 500 Beschäftigte in Dresden - Kultur- und Kreativwirtschaft boomt

Zunächst als Spinner und brotlose Künstler belächelt, haben sich Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft zum Jobmotor für Dresden entwickelt. Die Zahl der Beschäftigten wächst überproportional im Vergleich zur Gesamtwirtschaft, genauso dynamisch entwickelt sich der Umsatz.

22.08.2018