Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Forscher am Dresdner Fraunhofer-Institut entwickeln "Falschgeld-Fresser"
Dresden Lokales Forscher am Dresdner Fraunhofer-Institut entwickeln "Falschgeld-Fresser"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 09.09.2015
Neue 10-Euro-Banknote in verschiedenen Wellenlängenbereichen. Quelle: Fraunhofer IPMS
Anzeige

Das Gerät durchleuchtet Banknoten wie den neuen Zehn-Euro-Schein unter anderem auf verschiedenen Wellenlängen, um die Echtheit zu testen. Ein Spezialprozessor entscheidet dann, ob die Note sofort im Laden automatisch eingezogen wird.

Die Box muss dabei mehrere Sicherheitsmerkmale prüfen. Beim neuen "Zehner" sind dies beispielsweise eine Speziallackierung, modifizierte Wasserzeichen und Farben. Insgesamt hatte die "Europäischen Zentralbank" (EZB) rund 4,3 Milliarden dieser neuen Banknoten Anfang Oktober 2014 in Umlauf gebracht.

Im Verbundprojekt "EUROTHENTIC" haben sich inzwischen das IPMS Dresden und sechs weitere Partner aus sechs Ländern zusammengetan, um ein kompaktes und kostengünstiges Gerät zu entwickeln, dass Blüten zum Beispiel an einer Ladenkasse automatisch prüft, einzieht, aber auch Wechselgeld automatisiert ausgeben kann.

"Eine Aufgabenstellung wie für uns geschaffen", meint Projektleiter Dr. Uwe Schelinski vom IPMS. Das Institut ist unter anderem auf "Mikro-Elektromechanische Systeme" (MEMS) spezialisiert, die ganze Felder mikroskopisch kleiner Optikspiegel auf Computerchips integrieren. Diese Technologie soll unter anderem auch für Mikroprojektoren in Handys, Überwachungs-Robotern und "Tricorder"-ähnlichen Lebensmittel-Handscannern eingesetzt werden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.10.2014

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Spielabend kann schön sein, ist er aber oft nicht. Denn es gibt zu viele Menschen im Land, die den Sinn des Spiels wie auch den von Sport nicht begriffen haben.

09.09.2015

Die Playboy Club-Tour war am Samstagsabend im Blauen Salon zu Gast. Gleich neun Playmates liefen auf, um mit dem Publikum auf dem Weißen Hirsch zu feiern.

09.09.2015

Melanie Müller hat das RTL-Dschungelcamp gewonnen, beim Promi-Dinner gekocht und den Bachelor umworben. Am Samstag  hat die resolute Frau ihr neues Buch „Mach’s dir selbst, sonst macht’s dir keiner!" in Dresden vorgestellt.

09.09.2015
Anzeige