Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fools Garden und Laith al Deen kommen zur Hope Gala 2013 nach Dresden
Dresden Lokales Fools Garden und Laith al Deen kommen zur Hope Gala 2013 nach Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.09.2015
Das war die Hope-Gala 2012. V.l.: Award-Gewinner Gery Keszler, Initiatorin Viola Klein, Bürgermeisterin Helma Orosz und Pfarrer Stefan Hippler. Quelle: Kay Kölzig

Moderiert wird die Veranstaltung in diesem Jahr von TV-Moderator Kena Amoah.

In den bisherigen sieben Jahren konnten nach Angaben der Veranstalter bereits 600.000 Euro an Spenden für das Projekt Hope Kapstadt gesammelt werden. Die dortige Stiftung engagiert sich im Kampf gegen Aids in Südafrika.

Neben der Bekanntgabe der ersten Showgäste startet auch der Kartenvorverkauf. Die Tickets für die Hope-Gala kosten zwischen 65 und 200 Euro.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Ich bin nicht gegen die Hafencity. Ich wohne selbst in Dresden und seit mehr als 15 Jahren rege ich mich innerlich über die Investitionsruine an der Leipziger Straße auf.

09.09.2015

Der seit einigen Monaten leergezogene Plattenbau an der Gerokstraße 5-11 wird bis November abgerissen. Das bestätigte Michael Fähle, Geschäftsführer der I&V Immobilien Betriebs- und Vermarktungsgesellschaft, gegenüber den DNN.

09.09.2015

Die Dresdner und ihre Gäste können sich auf eine Attraktion freuen: Derzeit schwebt per Kran eine verzinkte Stahlplattform auf dem Dach des Lingnerschlosses ein.

09.09.2015