Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Filialen der Ostsächsischen Sparkasse schließen früher

Alljährliche Personalversammlung Filialen der Ostsächsischen Sparkasse schließen früher

Aufgrund der alljährlichen Personalversammlung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden werden am morgigen Mittwoch, den 8. November einige Filialen in Dresden, im Landkreis Bautzen und dem Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge früher schließen.

(Symbolbild).

Quelle: dpa

Dresden. Aufgrund der alljährlichen Personalversammlung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden werden am morgigen Mittwoch, den 8. November einige Filialen früher schließen. In Dresden schließen die Filialen vorzeitig um 14 Uhr und im Landkreis Bautzen und dem Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge machen die Filialen bereits um 13 Uhr zu. „Es handelt sich um eine jährliche Veranstaltung, die im Sächsischen Personalvertretungsgesetzes vorgeschrieben ist. Um zu gewährleisten, dass alle Mitarbeiter daran teilnehmen können, müssen die Filialen im Geschäftsgebiet, bei denen die Mitarbeiter längere Anfahrtszeiten haben, an diesem Tag etwas eher schließen“, bittet Unternehmenssprecher Andreas Rieger um Verständnis.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.11.2017 - 22:29 Uhr

Dynamo Dresden hat das so wichtige Zweitliga-Kellerduell gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren. Vor 27 244 Zuschauern im DDV-Stadion führten die Spieler von Trainer Uwe Neuhaus zwar bis zur 85. Minute mit 1:0, doch in der Schlussphase kassierten die Dresdner noch zwei Gegentore. Nach der bitteren 1:2-Pleite bleiben die Schwarz-Gelben in der Abstiegszone kleben.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.