Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Fernsehturm-Verein schreibt offenen Brief an Dresdner Baubürgermeister

Fernsehturm Fernsehturm-Verein schreibt offenen Brief an Dresdner Baubürgermeister

Der Verein Fernsehturm wendet sich nach dem DNN-Sommerinterview mit Raoul Schmidt-Lamontain (Die Grünen) nun in einem offenen Brief an den Baubürgermeister. Darin fordert der Verein ihn auf, sich über funktionierende Brandschutzkonzepte in Fernsehtürmen, zum Beispiel Hamburg, zu informieren.

Voriger Artikel
Buchvorstellung “Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“ in der Frauenkirche
Nächster Artikel
Bereits 180 Fälle von Keuchhusten in Dresden

Die Zukunft des Fernsehturms in Wachwitz ist ungewiss.
 

Quelle: picture alliance / dpa

Dresden.  Der Verein Fernsehturm wendet sich nach dem DNN-Sommerinterview mit Raoul Schmidt-Lamontain (Die Grünen) nun in einem offenen Brief an den Baubürgermeister. Darin fordert der Verein ihn auf, sich über funktionierende Brandschutzkonzepte in Fernsehtürmen, zum Beispiel Hamburg, zu informieren und dem Fernsehturm die Chance zu geben, zu einer touristischen Aussichtsplattform zu werden. Nach Ansicht des Vereins ist der Dresdner Fernsehturm in Wachwitz ein „positives Moment zur Ostmoderne, und damit ein schützenswertes Bauwerk“. Zudem weist der Förderverein des Fernsehturms daraufhin, dass das Bauwerk einen Teil zur Bewerbung Dresdens als europäische Kulturhauptstadt leisten könnte. „Als Verein brauchen wir für die Spendenakquise vor allem geklärte Eigentumsverhältnisse für den Fernsehturm. Ich bitte den Baubürgermeister eindringlich, sich tiefer mit dieser Materie zu beschäftigen“, sagt Vereinsmitglied Barbara Lässig.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.