Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Farbrausch auf der Galopprennbahn Dresden
Dresden Lokales Farbrausch auf der Galopprennbahn Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 30.07.2017
Spaßiges Ereignis mit sportlichen Nebeneffekten.  Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

 Keine Pferde, sondern bunt gepuderte Hindernis-Läufer belebten am Sonntag zu angesagter Musik die Dresdner Galopprennbahn. Der „Color Obstacle Rush“ lud erstmalig zum „Holi“-ähnlichen Farbvergnügen: Menschen bewerfen sich, angelehnt an einen indischen Frühlingsbrauch, mit gefärbtem Pulver.

Buntes Farbvergnügen in Dresden: Color Obstacle Rush

Dazwischen gab es noch 15 Hindernisse zu überwinden – ob tanzend, rennend oder im gemächlichen Spazierschritt, das blieb den Teilnehmer überlassen. Denn der „Color Obstacle Rush“ will kein Rennen sein, sondern ein spaßiges Ereignis mit sportlichen Nebeneffekten.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom 1. bis 3. August finden im Deutschen-Hygiene-Museum die Informationstage für sächsische Lehrerinnen und Lehrer statt. In Vorbereitung auf das Schuljahr 2017/2018 bietet das Format Lehrkräften die Möglichkeit, einzeln oder im Kollegium ihr individuelles Fortbildungsprogramm zusammenzustellen.

30.07.2017

Die innerstädtischen Flutschutztore an der Elbe haben am Sonntag ihren jährlichen Testlauf absolviert. Einmal pro Jahr werden die Barrieren an der Weißeritzstraße und am Ostra-Ufer zur Probe aufgebaut und gewartet. Städtische Mitarbeiter trainierten dabei ihre Kenntnisse – im Notfall reichen aber drei bis fünf Mann für den Aufbau.

30.07.2017

Sternekoch Stefan Hermann geht mit seinen Restaurants auf Umzugstour. Ab Montag bietet er seine Küche an ungewohnten Orten an. Das „bean&beluga“-Restaurant zieht vom 31. Juli bis 4. August nach Radebeul. Das Restaurant „william“, sonst im Schauspielhaus angesiedelt, wird vom 9. August bis 3. September eine Außenstelle auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch haben.

30.07.2017
Anzeige