Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Farbfestival „Color Obstacle Rush“ kommt nach Dresden
Dresden Lokales Farbfestival „Color Obstacle Rush“ kommt nach Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 11.07.2017
Das Farbfestival „Color Obstacle Rush“ findet am 30. Juli auf der Dresdner Galopprennbahn statt. Quelle: Color Obstacle Rush
Anzeige
Dresden

Am 30. Juli findet zum ersten Mal das Sportevent „Color Obstacle Rush“ in Dresden statt. Die Veranstaltung ist eine Art Farbfestival mit musikalischer Untermalung und sportlicher Betätigung. Neben Musik und Live-Performance wartet auf die Teilnehmer ein rund fünf Kilometer langer Hindernisparcours, den es zu bewältigen gilt. Der Parcours umfasst mehrere Farbstationen und rund 15 Hindernisse, die eher spaßig gestaltet, als überaus schwierig gestaltet sind. Das Event wird mit einem großen Farbfestival am Ende abgerundet. Hier können die Teilnehmer dann mit Farbpulver und Musik ausgelassen feiern.

Am 30. Juli findet zum ersten Mal das Sportevent „Color Obstacle Rush“ in Dresden statt. Die Veranstaltung ist eine Art Farbfestival mit musikalischer Untermalung und sportlicher Betätigung.

Die „Color Obstacle Rush“-Veranstaltungen werden seit 2014 in mittlerweile neun verschiedenen Ländern durchgeführt. Im letzten Jahr wurde das Event dann auch nach Deutschland geholt. Das Farbfestival ist ab 12 Jahren und kostet um die 50 Euro.

 Weitere Informationen rund um „Color Obstacle Rush“ sowie Ticketbestellung gibt es unter: http://www.colorobstaclerush.de/color-obstacle-rush-dresden.html

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einer Riesenaufgabe stellen sich derzeit die 50 Mitglieder des Dresdner Vereins für Genealogie: Der 69. Deutsche Genealogentag Dresden 2017 findet vom 22. bis 25. September im Hotel Elbflorenz im Dresdner World Trade Center (WTC) statt. Der Verein erwartet Genealogen aus Deutschland sowie aus mindestens acht Ländern, darunter aus den USA.

11.07.2017

Am 18. März nahm Mike L. Quartier in der Justizvollzugsanstalt. Die anderthalb Monate davor wohnte der eigentlich Wohnungslose komfortabler. Der 47-Jährige hatte sich in verschiedenen Hotels eingemietet – allerdings ohne das nötige „Kleingeld“ in der Tasche. Zeitweise hatte er sogar mehrere Zimmer gleichzeitig gebucht.

11.07.2017
Lokales Blumen-, Fisch- und Mottomarkt auf Dresdner Altmarkt - Wurst-Achim und Blumenkönig treten beim Marktschreier-Wettstreit an

Ein großer Blumen-, Fisch- und Mottomarkt findet von Freitag, dem 14. Juli, bis Donnerstag, den 20. Juli, auf dem Altmarkt in Dresden statt. Mit dabei sein wird „Der holländische Blumenkönig“. Er und „Wurst-Achim“ – der amtierende Deutsche Meister der Marktschreier – treten ab Montag im Marktschreier-Wettstreit gegeneinander an. 

11.07.2017
Anzeige