Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fair schenken: Weihnachtsmarkt an der Dreikönigskirche beginnt
Dresden Lokales Fair schenken: Weihnachtsmarkt an der Dreikönigskirche beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 09.09.2015
Anzeige

Neben Kunsthandwerk, Bio-Glühwein und Fair-Trade-Schokolade ist in diesem Jahr auch der "Woodlex" dabei. Das Liechtensteiner Unternehmen stellt Sonnenbrillen aus Holz her und will damit zeigen, dass ökologische Mode auch modern und lässig aussehen kann. Erst ab 2015 wird es die umweltfreundlichen Brillen auch beim Optiker geben. Für die Herstellung verwendet Woodlex schnell nachwachsende Rohstoffe und Reste aus der Möbelindustrie. Der Weihnachtsmarkt ist heute von 15 bis 20 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Mit dem Markt wollen die Veranstalter zu bedachtem Einkaufsverhalten animieren. Der Eintritt kostet 1,50 Euro, für Kinder bis 12 Jahre ist der Besuch kostenlos.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.12.2014

mk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 150 Kilometer Kabel, 40 bewegliche Scheinwerfer und Lichterketten mit etwa 5000 Glühlampen - der Aufbau des Dresdner Weihnachts-Circus ist in vollem Gange.

09.09.2015

"Guter Stadtrat ist teuer", lautet eine Erkenntnis, die in Mafia-Kreisen nach einschlägigen Erfahrungen kursiert. Dem Paten, der derzeit im Erlwein-Capitol im Ostrapark sein Unwesen treibt, scheint aber etwas ganz anderes teuer zu stehen zu kommen.

09.09.2015

Das Bündnis „Dresden für alle“ plant für den kommenden Montag eine zentrale Kundgebung auf dem Dresdner Theaterplatz.

09.09.2015
Anzeige