Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fährbetrieb in Dresden unterbrochen
Dresden Lokales Fährbetrieb in Dresden unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 30.06.2016
Die Fähre „Johanna“, die zwischen Johannstadt und Neustadt verkehrt, meldete am Donnerstagmorgen einen Getriebeschaden. Quelle: Archiv
Dresden

Am Donnerstagmorgen musste der Fährbetrieb zwischen Johannstadt und Neustadt aufgrund einer defekten Elbfähre eingestellt werden. Gegen 7.45 Uhr meldete die „Johanna“ einen Getriebeschaden. Sie konnte nicht mehr in der Johannstadt anlegen und musste vor Anker gehen.

Wie DVB Sprecherin Anja Erhardt mitteilte, befanden sich zu dem Zeitpunkt zwei Personen auf der Fähre. Diese wurden nach einer Stunde vom Fährboot „Elbflorenz“ evakuiert und an Land gebracht. Später kehrte die „Elbflorenz“ zurück und schleppte die kaputte „Johanna“ zurück in den Hafen nach Kleinschachwitz. „Den genauen Grund für den Defekt und die wahrscheinliche Ausfallzeit können wir aktuell noch nicht mitteilen“, so Erhardt.

Gegen 14.45 Uhr konnte der Fährverkehr zwischen Johannstadt und Neustadt schließlich wieder aufgenommen werden. Bis zur Reparatur der „Johanna“ wird die Fähre „Erna“ aushilfsweise die Strecke auf der Elbe bedienen.

Von Sebastian Burkhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Acht Dresdner sammeln auf Startnext Mittel für ein neues Magazin für Dresden. Im November soll das erste Heft erscheinen – vorausgesetzt 13000 Euro kommen zusammen.

30.06.2016

In gut zwei Wochen beginnt die achte Dresdner Schlössernacht. Am 16. Juli verwandeln die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, Lingnerschloss und Saloppe in ein einzigartiges Kulturspektakel. Bereits jetzt gibt es das Programmheft.

30.06.2016
Lokales Moderne Ampelsteuerung für den Öffentlichen Nahverkehr - Dresden deutschlandweit Spitze bei Ampelsteuerung

Verkehrstechnische Systeme aus Dresden kommen in Berlin, Schweinfurt und Münster zum Einsatz. Das ist ein Verdienst der Dresden IT GmbH, die aus den Rechenzentren der Verkehrsbetriebe und der Stadtreinigung hervorging. Das Unternehmen feiert jetzt sein 15-jähriges Jubiläum.

30.06.2016