Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Europas größte Blasmusik-Parade kommt nach Dresden

350 Künstler aus sieben Nationen Europas größte Blasmusik-Parade kommt nach Dresden

Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik kommt wieder nach Dresden. Am Donnerstag, dem 2. März, treten 350 Künstler aus sieben Nationen in der Margon-Arena auf. Besonderer Programmpunkt ist dieses Jahr die größte Dudelsack-Formation, die jemals bei dieser Parade zu sehen war.

Highland-Feeling: Über 50 Pipes and Drums werden gleichzeitig zu sehen und zu hören sein.

Quelle: Timo Deiner

Dresden. Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik kommt wieder nach Dresden. Am Donnerstag, dem 2. März, treten 350 Künstler aus sieben Nationen in der Margon-Arena, Bodenbacher Str. 154, auf.

Die Parade besuchen weltweit jährlich mehr als 100.000 Zuschauer, die sich an der Show der Künstler erfreuen. Neben der Musik werden auch eindrucksvolle Choreographien geboten, die aufwendigen Kostüme der Musiker und Tänzer tun ihr Übriges. Besonderer Programmpunkt ist dieses Jahr die größte Dudelsack-Formation, die jemals bei dieser Parade zu sehen war. Mehr als 50 Pipes and Drums, mit schottischem Schloss als passender Kulisse, werden gleichzeitig auf der Bühne zusehen und hören sein. Zum Höhepunkt der Show treffen sich alle Teilnehmer beim Finale zum Orchester der Nationen und musizieren gemeinsam. Die „Musikparade“ beginnt um 19.30 Uhr und dauert rund drei Stunden. Tickets für 33 Euro gibt es unter der Telefonnummer 0441 / 20 50 920 oder www.musikparade.com.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.