Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Europäische Tage des Kunsthandwerks – Dresdner Betriebe können teilnehmen

Europäische Tage des Kunsthandwerks Europäische Tage des Kunsthandwerks – Dresdner Betriebe können teilnehmen

Vom 23. bis zum 25. März öffnen europaweit Betriebe aus dem gestaltenden, traditionellen und restaurierenden Handwerk ihre Türen im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK).

Voriger Artikel
Mahlzeit! – Mittagspausenführung im Verkehrsmuseum
Nächster Artikel
Bürgersprechstunde – Landtagsabgeordnete laden zum Gespräch

Raumausstattermeisterin Frauke Walter. Foto: André Wirsig für die Handwerkskammer Dresden

Quelle: André Wirsig

Dresden. Vom 23. bis zum 25. März öffnen europaweit Betriebe aus dem gestaltenden, traditionellen und restaurierenden Handwerk ihre Türen im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK). Erstmals unterstützen alle drei sächsischen Handwerkskammern und das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) gemeinsam sächsische Handwerksbetriebe bei der Öffentlichkeitsarbeit für diese dezentralen Aktionstage.

Zur Teilnahme aufgerufen sind gestaltende oder traditionell und kunsthandwerklich arbeitende Handwerker, die Möbel, innenarchitektonische Stücke, Skulpturen, Objekte, Schmuck oder Mode realisieren oder in der Denkmalpflege tätig sind.

Die Betriebe können sich für die ETAK kostenfrei auf www.kunsthandwerkstage.de anmelden. Ebenfalls dort finden die ETAK-Besucher Informationen über die teilnehmenden Betriebe. Eine Teilnahme ist während den ganzen drei Tage oder an einzelnen Tagen möglich.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.