Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Es werde Licht: Beleuchtung der Dresdner Waldschlößchenbrücke getestet
Dresden Lokales Es werde Licht: Beleuchtung der Dresdner Waldschlößchenbrücke getestet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 09.09.2015
Die Beleuchtungsprobe der Waldschlößchenbrücke Quelle: dpa
Anzeige

Eröffnet wird die Waldschlößchenbrücke am 26. August. Zuvor dürfen die Dresdner das neue Bauwerk zwei Tage lang zu Fuß erkunden. Die Stadt plant dazu ein zweitägiges Brückenfest, in dessen Rahmen auch Jogger und die Nachtskater beteiligt sind.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Canaletto hatte das Festgelände ja bereits damals im Blick, er hat damit quasi schon festgelegt, wo wir am Wochenende feiern“, schmunzelt Frank Schröder. Nun, gefeiert wird tatsächlich, und zwar die nunmehr 15. Auflage des Dresdner Stadtfestes.

09.09.2015

Weil sie als Freiberuflerin keinen Arbeitgeber hat, der ihr eine Erwerbstätigkeit bescheinigt, verweigert die Stadt Dresden einer Dramaturgin die Unterbringung ihres kleinen Sohnes in einer Kindertagesstätte.

09.09.2015

Ein Präszisions-Gerätebauer, zu dessen Haupt-Ausgabeposten Granit gehört-? Des Rätsels Lösung liegt in der Genauigkeit des Alters: Die hochpräzisen Positionierungsysteme, die "Feinmess Dresden" für Siemens, Zeiss, Biotech-Firmen sowie Chip- und Solarfabriken anfertigt, sind auf Stein gebaut: "Dieser Granit aus Südafrika hatte Millionen Jahre Zeit, jede innere Spannung abzubauen", erklärt Feinmess-Chef Alexander Bromme.

09.09.2015
Anzeige