Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Ersatzbus fährt in Dresden-Tolkewitz häufiger

Dresdner Verkehrsbetriebe teilen mit Ersatzbus fährt in Dresden-Tolkewitz häufiger

Ab Montag, 4. September, wird die Buslinie EV 46 wochentags auf einen 7,5 Minuten-Takt verdichtet, kündigen die Dresdner Verkehrsbetriebe an. Bislang fuhren die Busse tagsüber alle zehn Minuten.

Voriger Artikel
Vandalismus am Wahlplakat: In Dresden sind ganze Straßen entplakatiert
Nächster Artikel
Straßenbahnlinien 4 und 9 werden tagsüber umgeleitet


Quelle: dpa

Dresden. Ab Montag, 4. September, wird die Buslinie EV 46 wochentags auf einen 7,5 Minuten-Takt verdichtet, kündigen die Dresdner Verkehrsbetriebe an. Bislang fuhren die Busse tagsüber alle zehn Minuten. Wegen der Bauarbeiten auf der Wehlener Straße können die Straßenbahnen der „4“ und „6“ aus der Stadt kommend nur bis zur Ludwig-Hartmann-Straße fahren. Auf dem östlichen Teil der unterbrochenen Strecke fahren Straßenbahnen als 44 und 46 weiter. Die Buslinie EV 46 verkehrt als Ersatz zwischen Altenberger Straße und Wasserwerk Tolkewitz. Die Busse fahren öfter, um einen besseren Übergang von und zu den Straßenbahnen zu erreichen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.