Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Einmal Prinzessin sein: Die schönsten Kleider des Dresdner Semperopernball
Dresden Lokales Einmal Prinzessin sein: Die schönsten Kleider des Dresdner Semperopernball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 09.09.2015
Mit beeindruckenden Kleidern kamen die Frauen zum Semperopernball in Dresden. Quelle: Julia Vollmer
Anzeige

Ute Müller war bereits das 6. Mal beim Ball dabei. „Für mich ist das immer etwas ganz Besonderes. Mein Kleid für diesen Abend habe ich bei Uwe Herrmann erstanden“, erzählte die Dresdnerin.

Petra Hirschberger war extra für den Abend aus Bayern angereist, um sich wie eine Prinzessin zu fühlen. Auch ihre Robe stammt aus dem Hause Uwe Herrmann, der auch die Kleider der Debütanten entwarf.

Ramona Hasse hatte nicht den weiten Weg aus München gescheut, um dem Dresdner Ereignis beizuwohnen. Ihr Ballkleid ist ein Mitbringsel aus New York. „Ich freue mich besonders, Roland Kaiser live zu erleben und natürlich auch die Preisträger wie Robert Harting und Naomi Campbell“.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stars und Sternchen haben auch beim 10. Semperopernball tausende Gäste auf den Theaterplatz vor der Semperoper gelockt. Nah dran, getrennt durch Absperrgitter und Ordner, erhaschten Neugierige bereits ab 19 Uhr einen Blick auf die Gäste des Dresdner Semperopernballs.

09.09.2015

Einmal Naomi Campbell, Armin Müller-Stahl und Robert Harting sehen, das konnten die Ballgäste auf dem Dresdner Semperopernball erleben. Zahlreiche Prominente schritten am Freitagabend über den Roten Teppich und die Bühne der Oper.

09.09.2015

Der wegen Bestechlichkeit und Betrugs verurteilte Ex-Technikchef des BER, Jochen Großmann, lehrt künftig nicht mehr an der Cottbuser Universität.

09.09.2015
Anzeige